Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
US-Präsident: Trump im Kampf gegen den «unsichtbaren Feind»   Trump im Kampf gegen den unsichtbaren Feind   US-Präsident: Trump im Kampf gegen den unsichtbaren Feind  

Trump im Kampf gegen den "unsichtbaren Feind"

trump im kampf gegen den unsichtbaren feindErst hat US-Präsident Trump die Gefahr des Coronavirus kleingeredet. Dann hat er ihm den "Krieg" erklärt - und sich selbst zum "Kriegspräsidenten" ernannt. Was steckt hinter seiner Rhetorik?
Quelle: Augsburger Allgemeine Auch berichtet bei •t-online.destern.de

"Heimliche Attacke": Trump warnt Iran vor Angriff auf US-Truppen im Irak

heimliche attacke: trump warnt iran vor angriff auf us-truppen im irakWashington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Iran vor einem Angriff auf US-Truppen oder -Ziele im Irak gewarnt. Der Iran oder seine Verbündeten planten eine "heimliche Attacke", schrieb Trump..
Quelle: t-online.de

trump Video Ergebnisse

News video: Trump fordert Zusammenhalt: Greifen Virus an jeder Front an

Trump fordert Zusammenhalt: Greifen Virus an jeder Front an 00:57

Washington/New York, 02.04.20: US-Präsident Donald Trump hat die Amerikaner angesichts dramatisch steigender Infektions- und Todeszahlen in der Coronavirus-Krise zum Zusammenhalt aufgerufen. «Ich..
Quelle: DPA -

News video: Coronavirus: Trump unter Druck

Coronavirus: Trump unter Druck 00:43

Präsident Trump hat lange die Gefahren durch das Coronavirus heruntergespielt. Das könnte ihm nun zum Verhängnis werden.
Quelle: Ippen Digital GmbH & Co. KG -

News video: Prinz Harry & Meghan sollen teure Security engagiert haben

Prinz Harry & Meghan sollen teure Security engagiert haben 01:05

Prinz Harry und Herzogin Meghan starten ab dem 1. April offiziell ihr Leben fernab von royalen Verpflichtungen. Das Paar soll nun für viel Geld Leibwächter engagieren, die auch schon für andere..
Quelle: Freshclip GmbH & Co. KG -

News video: Coronavirus: USA befürchten bis zu 240 000 Tote

Coronavirus: USA befürchten bis zu 240 000 Tote 00:56

Washington, 01.04.20: Das Weiße Haus befürchtet nach einer aktuellen Prognose zwischen 100 000 und 240 000 Tote in den USA wegen der Pandemie. Die Koordinatorin der Coronavirus-Arbeitsgruppe des..
Quelle: DPA -

News video: US-Präsident Trump warnt vor

US-Präsident Trump warnt vor "schmerzhaften Wochen" 01:00

"Die nächsten zwei oder drei Wochen werden zu den schwierigsten gehören, die wir in diesem Land jemals hatten", sagte Trump am Dienstagabend im Weißen Haus. View on euronews
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Drama um Kreuzfahrtschiff: Trump sagt Passagieren der "Zaandam" Hilfe zu

drama um kreuzfahrtschiff: trump sagt passagieren der zaandam hilfe zuWashington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Passagieren des Kreuzfahrtschiffs "Zaandam" und des Schwesterschiffs "Rotterdam" Hilfe in der Corona-Krise zugesagt. "Von einem humanitären..
Quelle: t-online.de

Trump warnt: Nutzen Drogenkartelle die Corona-Krise aus?

trump warnt: nutzen drogenkartelle die corona-krise aus?Versucht US-Präsident Trump von seinem zögerlichen Vorgehen in der Corona-Krise abzulenken? Oder gibt es tatsächlich Hinweise darauf, dass Drogenkartelle die derzeitige Ausnahmesituation in den USA..
Quelle: n-tv.de

"Zaandam" auf Weg nach Florida - Corona-Odyssee von Kreuzfahrtschiff: Trump schaltet sich ein

Washington/Fort Lauderdale (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich in das Hin und Her um das Kreuzfahrtschiff "Zaandam" mit mehreren Corona-Infizierten an Bord eingeschaltet. Trump telefonierte mit..
Quelle: t-online.de

"Zaandam" auf Weg nach Florida: Trump schaltet sich in Corona-Drama auf Kreuzfahrtschiff ein

Washington/Fort Lauderdale (dpa) - US-Präsident Donald Trump will sich in das Tauziehen um das Schicksal von mehreren tausend Menschen an Bord des Kreuzfahrtschiffs "Zaandam" auf dem Weg nach Florida..
Quelle: t-online.de

Corona-Krise: Trump schwört USA auf "sehr schmerzhafte Wochen" ein

US-Präsident Trump hat die Bevölkerung angesichts der Ausbreitung des Coronavirus auf "sehr harte zwei Wochen" mit steigenden Todeszahlen eingestimmt. Die neuen Prognosen zeichnen ein düsteres..
Quelle: t-online.de

Corona-Drama: Donald Trump will Tausenden auf Kreuzfahrer "Zaandam" helfen

Florida hat Angst vor einem Kreuzfahrtschiff, das auf den US-Staat wie ein Seuchenschiff aus alten Zeiten wirkt. Vier Menschen darauf sind schon gestorben. Jetzt will US-Präsident Trump den Tausenden..
Quelle: t-online.de

Coronavirus: Donald Trump schwört USA auf Tragödie mit bis zu 240.000 Toten in

US-Präsident Trump hat die Bevölkerung angesichts der Ausbreitung des Coronavirus auf "sehr harte zwei Wochen" mit steigenden Todeszahlen eingestimmt. Die neuen Prognosen zeichnen ein düsteres..
Quelle: t-online.de

Coronavirus: Trump schaltet sich in Corona-Drama auf Kreuzfahrer "Zaandam" ein

Florida hat Angst vor einem Kreuzfahrtschiff, das auf den US-Staat wie ein Seuchenschiff aus alten Zeiten wirkt. Vier Menschen darauf sind schon gestorben. Jetzt will US-Präsident Trump den Tausenden..
Quelle: t-online.de

Ausbreitung des Coronavirus - Trump: USA stehen vor sehr schmerzhaften zwei Wochen

ausbreitung des coronavirus - trump: usa stehen vor sehr schmerzhaften zwei wochenWashington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die amerikanische Bevölkerung angesichts der Ausbreitung des Coronavirus auf "sehr harte zwei Wochen" mit steigenden Todeszahlen eingestimmt. "Ich..
Quelle: t-online.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken