Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Trump beschimpft Soleimani als «Hurensohn»

Milwaukee - Mit derben Worten hat US-Präsident Donald Trump den iranischen Militärstrategen Ghassem Soleimani beleidigt, der vom US-Militär gezielt mit einem Luftangriff getötet worden ist. Über..
Quelle: stern.de

Bei Wahlkampfauftritt - Trump beschimpft getöteten iranischen General als „Hurensohn“

bei wahlkampfauftritt - trump beschimpft getöteten iranischen general als „hurensohn“Mit derben Worten hat US-Präsident Donald Trump den iranischen Militärstrategen Ghassem Soleimani beleidigt, der vom US-Militär gezielt mit einem Luftangriff getötet worden ist.
Quelle: Focus Online

Iran-Konflikt: Erneuter Raketenangriff auf US-Militärcamp bei Bagdad

iran-konflikt: erneuter raketenangriff auf us-militärcamp bei bagdadErneut fliegen Raketen auf eine vom US-Militär genutzte Basis in der Nähe der irakischen Hauptstadt. Die Attacken werden als heftig beschrieben. Alle Infos im Newsblog. Die USA haben bei einem..
Quelle: t-online.de

Gutachten zweifelt Rechtmäßigkeit der Soleimani-Tötung an

Berlin - Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages haben erhebliche Zweifel daran, dass die gezielte Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani durch das US-Militär mit dem Völkerrecht zu..
Quelle: stern.de

Follow Me: Versehentliche Abschüsse: Wenn Raketen auf Passagierjets treffen

follow me: versehentliche abschüsse: wenn raketen auf passagierjets treffenNicht nur die Iraner, auch das US-Militär und die ukrainische Marine haben versehentlich zivile Flugzeuge mit Raketen abgeschossen. In keinem Fall überlebten die Insassen. Die Geschichten von vier..
Quelle: stern.de

„Er hatte vor, die US-Botschaft in Bagdad zu sprengen“: Trump rechtfertigt Tötung von General Soleimani 

„er hatte vor, die us-botschaft in bagdad zu sprengen“: trump rechtfertigt tötung von general soleimani Alle Autoren schließenKatja Thorwarth Christian Stör Tobias Möllers Rebecca Röhrich Nachdem der Drohnenangriff der USA den Nahen Osten in eine schwere Krise gestürzt hatte, rechtfertigt..
Quelle: WorldNews

Furcht vor Eskalation im Nahen Osten - Jetzt kommt Spezialkommando: So ist US-Militär rund um Krisenherd Iran aufgestellt

furcht vor eskalation im nahen osten - jetzt kommt spezialkommando: so ist us-militär rund um krisenherd iran aufgestelltWegen neuer Spannungen im Nahen Osten infolge der Tötung des ranghohen iranischen Generals Ghassem Soleimani verlegen die USA zusätzlich mehrere Tausend Soldaten in die Region. Die US-Soldaten, die..
Quelle: Focus Online

US-Konflikt mit dem Iran: "Teheran kann nicht wissen, was Trump will. Leider gilt das für ...

us-konflikt mit dem iran: teheran kann nicht wissen, was trump will. leider gilt das für ...Das US-Militär tötet im Irak den iranischen General Ghassem Soleimani - und der Iran antwortet mit einem - angekündigten - Angriff auf zwei von den USA genutzte Militärstützpunkte im Irak...
Quelle: WorldNews

Raketenangriff in Bagdad - US-Verteidigungsminister Esper: Iran muss deeskalieren

Washington/Teheran (dpa) - Nach dem iranischen Vergeltungsangriff auf amerikanische Truppen im Irak hat US-Verteidigungsminister Mark Esper den Iran zur Deeskalation aufgefordert. Alle US-Soldaten..
Quelle: t-online.de


 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken