Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

eSports - eSports: Formel-1-Größen starten bei virtuellem Le-Mans-Rennen

Die virtuellen 24 Stunden von Le Mans warten mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld auf. Mit dabei sind unter anderem Max Verstappen und Fernando Alonso.
Quelle: Motorsport-Magazin

Formel 1 - Video: Formel 1 - Red-Bull-Roadtrip durch Holland: Hinter den Kulissen

Max Verstappen und Alex Albon unternahmen vor der Saison einen Showrun durch Holland. So sah das hinter den Kulissen aus.
Quelle: Motorsport-Magazin

verstappen Video Ergebnisse

News video: Grandioses Rennwochenende auf dem Hungaroring in Ungarn!

Grandioses Rennwochenende auf dem Hungaroring in Ungarn! 00:35

Ungarn blickt auf ein grandioses Rennwochenende auf dem Hungaroring zurück. Hamilton siegte auf den letzten Runden und verwies Verstappen und Vettel auf Platz 2 und 3.
Quelle: Flying Media -

News video: Hamilton siegt beim GP in Ungarn

Hamilton siegt beim GP in Ungarn 00:45

Nach dem PS-Krimi auf dem Hungaroring mit einem denkwürdigen Sieg von Lewis Hamilton vor seinem neuen Hauptherausforderer Max Verstappen gesteht Dritter Sebastian Vettel ein: "«Wir haben heute eins..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Max Verstappen gewinnt in Hockenheim - Vettel rast auf Platz 2

Max Verstappen gewinnt in Hockenheim - Vettel rast auf Platz 2 00:50

Red-Bull-Pilot Max Verstappen gewinnt das Formel-1-Rennen in Hockenheim. Ferrari-Star Sebastian Vettel hat beim Formel-1-Rennen in Hockenheim nach einer sensationellen Aufholjagd den zweiten Platz..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Mordfall Nicky Verstappen:  - Verdächtiger nach 20 Jahren geschnappt!

Mordfall Nicky Verstappen: - Verdächtiger nach 20 Jahren geschnappt! 01:11

Vor 20 Jahren wurde der damals elf-jährige Nicky Verstappen entführt, sexuell missbraucht und ermordet. Nun sind die Ermittler in dem Mordfall einen großen Schritt weiter gekommen. In Spanien wurde..
Quelle: Freshclip GmbH & Co. KG -

News video: Formel 1: Bottas gewinnt letztes Rennen 2017

Formel 1: Bottas gewinnt letztes Rennen 2017 00:50

Valtteri Bottas heißt der Sieger des letzten Formel-1-Rennens 2017. Der Finne gewann in Abu Dhabi vor dem Briten Lewis Hamilton und dem Deutschen Sebastian Vettel. Mercedes-Fahrer Hamilton stand..
Quelle: Euronews German -

 

Formel 1 - Bruno Giacomelli: Max Verstappen wäre in den 80ern "drei- oder viermal gestorben"

formel 1 - bruno giacomelli: max verstappen wäre in den 80ern "drei- oder viermal gestorben"Der ehemalige Formel-1-Pilot Bruno Giacomelli glaubt, dass Max Verstappen in einem Rennwagen aus den 1980er Jahren "mindestens drei- oder viermal gestorben wäre". Er stuft die fünf WM-Titel in den..
Quelle: Focus Online

Verstappen und Albon rasen durch die Niederlande

verstappen und albon rasen durch die niederlandeWährend die Formel-1-Saison immer noch nicht losgegangen ist, hat Red Bull einen Road Trip durch die Niederlande gemacht. Max Verstappen und Alexander Albon äußern sich dazu.
Quelle: Welt Online

Verstappen hofft auf Doppelrennen-Auftakt in Red-Bull-Heimat

verstappen hofft auf doppelrennen-auftakt in red-bull-heimatFormel-1-Pilot Max Verstappen würde sich auf einen Saisonauftakt mit einem möglichen Doppelrennen in Spielberg besonders freuen.
Quelle: Augsburger Allgemeine Auch berichtet bei •t-online.de

Formel 1 - Video: Max Verstappen und Alex Albon auf Roadtrip in Holland

Die beiden Red-Bull-Piloten Max Verstappen und Alexander Albon sind bei einem Roadtrip auf den Straßen der Niederlande unterwegs.
Quelle: Motorsport-Magazin

Formel 1 - Video: Retro-Analyse: Hamiltons spektakulärer Ungarn-Sieg 2019

Mercedes blickt per Video zurück auf ein strategisches Meisterwerk: Lewis Hamiltons Sieg beim Ungarn GP 2019 über Max Verstappen in der Analyse.
Quelle: Motorsport-Magazin

Formel 1 - Video: GP von China: Eine Simulator-Runde mit Max Verstappen

Dieses Wochenende hätte eigentlich der Große Preis von China auf dem Programm stehen sollen. Max Verstappen fährt trotz Absage eine Runde im RB-Simulator
Quelle: Motorsport-Magazin

"Sag niemals nie!" - Daniel Ricciardo zurück zu Red Bull? Formel-1-Star schließt Rückkehr nicht aus

"sag niemals nie!" - daniel ricciardo zurück zu red bull? formel-1-star schließt rückkehr nicht ausDaniel Ricciardo ist überzeugt davon, dass er Max Verstappen bei Red Bull ab 2021 wieder genauso Paroli bieten könnte wie von 2016 bis 2018
Quelle: Focus Online

Red Bull ist "langfristiges Projekt" - Verstappen zum Hamilton-Team? Vater Jos: Das kann sich Mercedes nicht leisten

red bull ist "langfristiges projekt" - verstappen zum hamilton-team? vater jos: das kann sich mercedes nicht leistenRennfahrer-Vater Jos Verstappen spricht über die "diversen Optionen" seines Sohnes Max in der Formel 1 und auch über einen möglichen Wechsel zu Mercedes
Quelle: Focus Online

eSports - Max Verstappen: eSports-Start in australischer Supercars-Serie

Die virtuelle Formel 1 hat für Max Verstappen keinen Reiz. Lieber will er sich mit den echten Rennfahrern der australischen Supercars-Tourenwagen messen.
Quelle: Motorsport-Magazin

eSports - Simracing: Max Verstappen gewinnt Titel bei Team-Redline-Event

Max Verstappen bringt in der "Real Racers Never Quit"-Serie den Titel unter Dach und Fach. Kelvin van der Linde gewinnt beide LMP2-Rennen in Suzuka.
Quelle: Motorsport-Magazin

Red Bull wollte Fahrer absichtlich mit Coronavirus anstecken

Max Verstappen und Alexander Albon sollten für eine mögliche Fortsetzung der Formel-1-Meisterschaft gerüstet sein. Red-Bull-Funktionär Helmut Marko plante ein Corona-Infektions-Camp.
Quelle: Basler Zeitung

Formel 1: Red Bull plante, die Fahrer absichtlich zu infizieren

formel 1: red bull plante, die fahrer absichtlich zu infizierenDer Red-Bull-Boss wollte Max Verstappen und Kollegen in einem "Camp" mit dem Coronavirus anstecken, damit sie immun werden. Doch es regte sich Protest.
Quelle: sueddeutsche.de

- Marko bestätigt "Corona-Camp": Red Bull wollte Fahrer absichtlich infizieren

- marko bestätigt "corona-camp": red bull wollte fahrer absichtlich infizierenRed-Bull-Motorsportchef Helmut Marko würde Formel-1-Pilot Max Verstappen und viele weitere Fahrer aus seinem Rennstall am liebsten absichtlich mit dem Coronavirus infizieren. Das bestätigte der..
Quelle: Focus Online

eSports - Sim Racing, Team Redline-Event: Verstappen ohne Glück

Kelvin Van der Linde gewinnt das eSports-Event mit dem Australian-Supercars-Wagen. Verstappen nach zwei Siegen nur auf P5 und P10.
Quelle: Motorsport-Magazin

Formel 1 - Max Verstappen lacht über virtuelle F1: Mach den Computer aus!

Max Verstappen fehlte am Sonntag beim eSports-Event der Formel 1. Zeit hatte der Red-Bull-Pilot eigentlich - aber auch ein gutes Argument gegen einen Start.
Quelle: Motorsport-Magazin

eSports - All-Star Esports Battle: Van Buren gewinnt bei Hülkenberg-Debüt

Rudy van Buren gewinnt zweite Runde im All-Star Esports Battle. 40 Profi-Rennfahrer am Start. Max Verstappen sagt ab, Nico Hülkenberg gibt Simracing-Debüt.
Quelle: Motorsport-Magazin

Mercedes verrät noch nicht alles: Formel 1 startet virtuell in die neue Saison

mercedes verrät noch nicht alles: formel 1 startet virtuell in die neue saisonDie ersten sechs Saisonrennen sind abgesagt oder verschoben - doch die Formel 1 fährt trotzdem. Nur nicht auf der Strecke, sondern online. Der Termin für das erste Rennen steht bereits. Max..
Quelle: n-tv.de

Formel 1 - Formel 1 heute vor 19 Jahren: Jos Verstappen rasiert im Arrows

Die Formel-1-Saison 2020 lässt wegen des Coronavirus auf sich warten. MSM wälzt daher täglich die Geschichtsbücher. Das ist am heutigen 18. März passiert.
Quelle: Motorsport-Magazin


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken