Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Dieselskandal: Staatsanwaltschaft klagt Ex-Audi-Boss an

Quelle: DPA - Länge: 00:47s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Dieselskandal: Staatsanwaltschaft klagt Ex-Audi-Boss an

München, 31.07.19: In der Affäre um manipulierte Dieselautos hat die Staatsanwaltschaft München Anklage gegen den früheren Audi-Chef Rupert Stadler erhoben.

Stadler soll spätestens seit September 2015 von manipulierten Motoren gewusst haben, so der Vorwurf.

Ihm und drei weiteren Angeklagten werde «Betrug, mittelbare Falschbeurkundung sowie strafbare Werbung vorgeworfen», teilte die Behörde mit.

Die drei anderen Beschuldigten sollen Motoren für Audi, VW und Porsche entwickelt haben, die mit einer unzulässigen Softwarefunktion ausgestattet gewesen sein sollen.

Stadler soll den Verkauf der manipulierten Autos weiter veranlasst, beziehungsweise nicht verhindert haben, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft.

In der Anklage geht es um mehr als 400 000 Autos.

Sie seien vor allem auf in den USA und Europa verkauft worden, hieß es.

Ob es wirklich zu einem Prozess kommt, muss das Landgericht München II entscheiden.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Beim „Sturm auf Connewitz“ war auch ein Justizbeamter beteiligt

Beim „Sturm auf Connewitz“ war auch ein Justizbeamter beteiligtDrei Jahre nach den Ausschreitungen in Leipzig stellt sich heraus: Ein Gefängniswärter war dabei,...
Tagesspiegel - Deutschland

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken