Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Leipzig: Tausende Menschen nach Bombenfund evakuiert

Quelle: DPA - L├Ąnge: 01:19s - Ver├Âffentlicht: < > Embed
Video: Leipzig: Tausende Menschen nach Bombenfund evakuiert

Leipzig, 04.12.19: Im Leipziger Norden wurde am Dienstag eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe entdeckt.

Laut Feuerwehr mussten deswegen insgesamt 10.000 Menschen Geb├Ąude und Wohnungen verlassen.

O-TON Andreas R├Â├čler, Einsatzleiter der Feuerwehr ┬źDas war enormer Kraftakt.

Das Besondere war der gro├če Radius, der aus der Lage des Kampfmittels resultierte.

Bei 1000 Meter Radius gibt es nat├╝rlich entsprechende Einrichtungen in einer Vielzahl zu beachten.

Also wir hatten verschiedene Kindertageseinrichtungen, Schulen, Altenpflegeheime.

Das muss nat├╝rlich alles im Vorfeld bedacht werden und auch priorit├Ąr behandelt werden.┬╗ Die Evakuierung verz├Âgerte sich, weil sich nach Angaben der Polizei Menschen weigerten, den Sperrbereich zu verlassen.

Notunterk├╝nfte wurden eingerichtet.

Im Sperrkreis liegen auch die viel befahrene Bundesstra├če 2 und eine Bahnstrecke.

Die Bombe britischer Bauart war am Dienstagmorgen bei Bauarbeiten entdeckt worden.

O-TON Holger Klemig, Kampfmittelbeseitigungsdienst Sachsen ┬źDie Entsch├Ąrfung an sich stellte kein gr├Â├čeres Problem dar.

Die Bombe war gut erhalten, der Z├╝nder intakt und nicht besch├Ądigt.

Die Besonderheit war, dass die Bombe an der Oberfl├Ąche lag.

Dadurch ergaben sich diese gro├čen Sperrradien und die Unannehmlichkeiten f├╝r die Leipziger, f├╝r dich ich mich hier entschuldigen will.┬╗ Die Bombe wird nun in eine Kampfmittelzerlegeeinrichtung nach Zeithain geschafft.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschlie├člich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  ├ťber uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken