Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Rassistische Beleidigungen gegen englische EM-Spieler

Quelle: DPA - EMEA - Länge: 01:00s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Rassistische Beleidigungen gegen englische EM-Spieler

London, 12.07.21: Mit Empörung und Entsetzen haben Politik, Fußballverband und Gesellschaft in Großbritannien auf rassistische Beleidigungen gegen die englischen Elfmeter-Fehlschützen im EM-Finale reagiert.

Premierminister Boris Johnson twitterte: «Dieses England-Team verdient es, als Helden verehrt und nicht rassistisch beschimpft zu werden.» Prinz William sprach von «abscheulichem Verhalten», das ihn «krank» mache.

Bukayo Saka vom FC Arsenal, Marcus Rashford von Manchester United und Jadon Sancho, der vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester United steht, hatten ihre Elfmeter verschossen.

Daraufhin wurden die Fehlschützen in Sozialen Netzwerken rassistisch beleidigt.

Alle drei sind schwarz.

Ausgerechnet die Nationalmannschaft Englands, die vor jedem Spiel bei der EM auf ein Knie gegangen war, um gegen Rassismus und Diskriminierung zu protestieren, wurde zum Abschluss von üblen Beschimpfungen und Verwünschungen heimgesucht.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken