Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Aktivisten: Ziviler Ungehorsam gegen die Tierindustrie

Quelle: DPA - EMEA - Länge: 01:04s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Aktivisten: Ziviler Ungehorsam gegen die Tierindustrie

Goldenstedt, 13.07.21: Am Mittag ist das Plakat aufgebaut: «Shut down Tierindustrie!» - der Appell für das Ende der Tierindustrie begrüßt in großen roten Lettern die Besucher, die zum Protestcamp «Gemeinsam gegen die Tierindustrie» kommen.

Seit Montag kommen in Goldenstedt im niedersächsischen Landkreis Vechta Umwelt- und Tierrechtsaktivisten aus ganz Deutschland zusammen.

Bis Dienstagvormittag waren etwa 150 Menschen eingetroffen.

O-Ton Franziska Klein, Mitorganisatorin «Wir fordern eine drastische Rekution der Tierbestände.

Wir fordern einen Umbau der Ernährungsmittelproduktion hin zupflanzenbasierter Produktion auf solidarischer Ebene weg von Profitoptimierung.» Die Aktivisten und Aktivistinnen haben sich nicht zufällig für die 10 000-Einwohnergemeinde an der Grenze zum Landkreis Diepholz als Ort für das Camp entschieden.

Nur wenige Kilometer entfernt hat die PHW-Gruppe ihren Sitz.

Das Unternehmen ist der größte deutsche Geflügelfleischkonzern, am bekanntesten ist ihre Marke «Wiesenhof».



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken