Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hochwasser im Norden Oberbayerns: Katastrophenfall in Dorfen

Quelle: DPA - EMEA - LĂ€nge: 01:01s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Hochwasser im Norden Oberbayerns: Katastrophenfall in Dorfen

Dorfen, 30.08.21: Nach Starkregen sind am Montag im nördlichen Oberbayern zahlreiche Keller vollgelaufen und Straßen ĂŒberschwemmt worden.

In der Stadt Dorfen im Landkreis Erding wurde sogar der Katastrophenfall ausgerufen.

Im Ortsteil Oberdorfen hĂ€tten rund 250 Menschen ihre HĂ€user verlassen mĂŒssen, teilte die Stadt mit.

Die Betroffenen sind in einer Turnhalle untergekommen.

Die Feuerwehren sind mit 600 EinsatzkrĂ€ften vor Ort, um vollgelaufene Keller leer zu pumpen und ĂŒberflutete Straßen wieder frei zu bekommen.

DarĂŒber hinaus war der nördliche Landkreis Freising besonders von Überflutungen betroffen.

Allein in der Gemeinde Au in der Hallertau rĂŒckte die Feuerwehr nach Angaben eines Sprechers bis zum Montagnachmittag zu mehr als 50 EinsĂ€tzen aus.

Meldungen zu Verletzten gab es zunÀchst nicht.

Auch im sĂŒdlichen Oberbayern warnten der Hochwassernachrichtendienst und der Deutsche Wetterdienst vor ergiebigem Dauerregen und möglichen Überschwemmungen.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Ăœber uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken