Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Handelsabkommen - Brexit: Großbritannien kehrt an Verhandlungstisch zurück   Brexit-Streit mit EU: Boris Johnson will Verhandlungen wieder aufnehmen   Handelsabkommen: Brexit: Großbritannien kehrt an Verhandlungstisch zurück   Brexit: Großbritannien kehrt an Verhandlungstisch zurück   London will weiter über Brexit verhandeln  

Großbritannien – Boris Johnson: Der gefährliche Tanz am Brexit-Abgrund

großbritannien – boris johnson: der gefährliche tanz am brexit-abgrundBoris Johnson gibt weiter den knallharten Verhandler. Letzte Woche erklärte er die Brexit-Verhandlungen für beendet, nun folgte die Kehrtwende. Einsicht oder Taktik? "Politisches Theater" nannte der..
Quelle: t-online.de

Der gefährliche Tanz am Brexit-Abgrund

Boris Johnson gibt weiter den knallharten Verhandler. Letzte Woche erklärte er die Brexit-Verhandlungen für beendet, nun folgte die Kehrtwende. Einsicht oder Taktik? "Politisches Theater" nannte der..
Quelle: t-online.de

Brexit Video Ergebnisse

News video: Brexit: Unsicherheit auch am Hafen in Hull

Brexit: Unsicherheit auch am Hafen in Hull 01:50

Der Hafen von Hull in Nordengland: Auch hier wissen Betreiber und Behörden nicht, wie es nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase weitergeht.View on euronews
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Brexit-Verhandlungen in der Sackgasse - mal wieder

Brexit-Verhandlungen in der Sackgasse - mal wieder 01:47

Die EU und Großbritannien verhandeln weiter über den Brexit. Die Zeit läuft - doch weiter ist keine Einigung in Sicht.View on euronews
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Wie geht es weiter mit Covid-19 und Brexit? Euronews am Abend 20.10.

Wie geht es weiter mit Covid-19 und Brexit? Euronews am Abend 20.10. 25:50

An vielen Orten in Europa explodiert die Zahl der Neuinfektionen und im Fall eines NO DEAL BREXIT drohen hohe Zölle. Das und mehr in Euronews am AbendView on euronews
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video:

"No-Deal-Brexit": "Die Zölle sind so, dass Export unwirtschaftlich wird" 02:30

Was bedeutet „Brexit“? Bis - oder so lange kein - Austrittsabkommen zwischen Großbritannien und der EU abgeschlossen wird, weiß das keiner so genau. Experten befürchten wirtschaftliche..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Brexit-Verhandlungen mit harten Bandagen

Brexit-Verhandlungen mit harten Bandagen 01:26

Am Montag hieß es noch, London sehe dem No Deal Brexit gelassen entgegen. Weitere Verhandlungen machten nur Sinn, wenn die EU ihre Verhandlungsposition grundlegend ändere. Trotzdem gab es laut dem..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Riskante Züge beim Brexit-Endspiel

Boris Johnson gibt weiter den knallharten Verhandler. Letzte Woche erklärte er die Brexit-Verhandlungen für beendet, nun folgte die Kehrtwende. Einsicht oder Taktik? "Politisches Theater" nannte der..
Quelle: t-online.de

Führt Brexit zu Störungen beim Kundenerlebnis? Customer Experience-Teams müssen sich auf No-Deal-Brexit einstellen, so Sabio

führt brexit zu störungen beim kundenerlebnis? customer experience-teams müssen sich auf no-deal-brexit einstellen, so sabioLONDON--(BUSINESS WIRE)--Die Sabio Group, Europas führender Customer Experience (CX)-Anbieter mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot, hat heute die wichtigsten Elemente mitgeteilt, mit denen..
Quelle: Business Wire

Brexit-Abkommen - Tage der Entscheidung: Briten fordern "Respekt" von EU, sonst gibt es keinen Deal

brexit-abkommen - tage der entscheidung: briten fordern "respekt" von eu, sonst gibt es keinen dealDie Übergangsphase des Brexit endet schon in zehn Wochen. Bis Ende Oktober wollten sich EU und Großbritannien auf einen Deal geeinigt haben. Andernfalls droht der harte Brexit. Die Fronten verhärten..
Quelle: Focus Online

Brexit: Brexit? Corona!

brexit: brexit? corona!In England dreht sich alles um Corona. Dass mit der EU der Brexit verhandelt wird, ist nebensächlich. Die Statements des Premierministers durchschaut niemand mehr.
Quelle: ZEIT Online

Brexit-Streit mit EU: Johnson stimmt auf harten Bruch ein

brexit-streit mit eu: johnson stimmt auf harten bruch einIm Brexit-Streit scheint der britische Premierminister aufs Ganze gehen zu wollen. Johnson kündigte an, Großbritannien mache sich für einen No-Deal bereit. Doch es bleibt eine Hintertür.
Quelle: tagesschau.de

Johnson: Großbritannien ist zu No-Deal-Brexit bereit

johnson: großbritannien ist zu no-deal-brexit bereitGroßbritannien ist nach den Worten von Premierminister Boris Johnson zu einem Ausstieg aus den Brexit-Gesprächen über ein Handelsabkommen mit der EU bereit.
Quelle: stern.de

Brexit-Streit - Johnson: Großbritannien macht sich bereit für einen No-Deal

Brüssel/London (dpa) - Im Brexit-Streit erwartet der britische Premierminister Boris Johnson nach eigenen Worten nun einen harten Bruch ohne Vertrag mit der Europäischen Union am 1. Januar. Die EU..
Quelle: t-online.de

Brexit im News-Ticker - No-Deal-Brexit naht! Johnson stimmt Briten auf harten Bruch mit EU ein

brexit im news-ticker - no-deal-brexit naht! johnson stimmt briten auf harten bruch mit eu einZum 1. Januar 2021 kommt nach dem Brexit auch der wirtschaftliche Bruch mit Großbritannien. Ein Partnerschaftsabkommen sollte eigentlich die neuen Wirtschaftsbeziehungen regeln. Aber derzeit sieht es..
Quelle: Focus Online

Leserdiskussion: EU und Brexit: Ist Abwarten eine gute Strategie?

leserdiskussion: eu und brexit: ist abwarten eine gute strategie?Ruhig weitermachen sei im Brexit-Streit das Gebot der Stunde, findet SZ-Autor Björn Finke. Zwar wird die Zeit knapp und die Gefahr von Zöllen oder Zollkontrollen wächst. Trotzdem solle Brüssel..
Quelle: sueddeutsche.de

EU-Gipfel zum Brexit: Angela Merkel pocht auf Kompromiss mit Großbritannien

Die Regierungschefs der 27 EU-Staaten haben erneut über die großen Themen beraten. Es gibt zahlreiche Baustellen. Zumindest beim Thema Brexit macht die EU eine klare Ansage. Ein Überblick. Der erste..
Quelle: t-online.de

Merkel ruft EU zu Kompromiss im Brexit-Streit auf

merkel ruft eu zu kompromiss im brexit-streit aufDie Bundeskanzlerin dringt auf einen Abschluss im Brexit-Streit mit Großbritannien. Das Abkommen sei angesichts der globalen Lage für beide Seiten wichtig.
Quelle: Tagesspiegel

Bricht er Gespräche ab?: Johnson will sich zum Brexit-Streit äußern

bricht er gespräche ab?: johnson will sich zum brexit-streit äußernBrüssel (dpa) - Stunde der Wahrheit im Brexit-Streit: Der britische Premier Boris Johnson will erklären, ob und wie Großbritannien weiter mit der Europäischen Union über einen Handelspakt..
Quelle: t-online.de

Brexit: Merkel fordert Kompromissbereitschaft von EU-Staaten

brexit: merkel fordert kompromissbereitschaft von eu-staatenDie Brexit-Handelsgespräche zwischen Großbritannien und der EU stehen vor dem Scheitern. Nun hat Bundeskanzlerin Angela Merkel einen sanfteren Ton angeschlagen.
Quelle: ZEIT Online

Brexit-Streit: Merkel ruft EU-Staaten zu Kompromiss mit Großbritannien auf

brexit-streit: merkel ruft eu-staaten zu kompromiss mit großbritannien aufDie Brexit-Handelsgespräche zwischen Großbritannien und der EU stehen vor dem Scheitern. Bundeskanzlerin Angela Merkel versucht, die Fronten zu glätten.
Quelle: ZEIT Online


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken