Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Kriegsfolgen: Scholz hält an geplantem Öl-Embargo zum Jahreswechsel fest

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bleibt bei dem Zeitplan für das Einfuhrverbot für russisches Pipeline-Öl zum Jahreswechsel als Reaktion auf den Ukraine-Krieg. „Wir bereiten uns die ganze Zeit..
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Öl und Gas für Asien - aber wie?: Russland fehlen Pipelines, Tanker und LNG-Terminals

Öl und gas für asien - aber wie?: russland fehlen pipelines, tanker und lng-terminalsDer Fluss fossiler Brennstoffe aus Russland nach Europa ist fast versiegt. Moskau verliert damit viel Geld - eigentlich. Denn der Kreml hat die perfekte Lösung: Er will Öl und Gas nach Asien..
Quelle: n-tv.de

Pipelines Video Ergebnisse

News video: Anschlagsgefahr - Schutz für die Infrastruktur

Anschlagsgefahr - Schutz für die Infrastruktur 03:29

Seit den Anschlägen auf die Pipelines Nord Stream 1 und 2 ist klar: unsere Infrastruktur ist in Gefahr. Nicht nur Gasleitungen, auch Unterwasserkabel für die Internet-Kommunikation. Welche Schäden..
Quelle: DW (Deutsch) -

News video: Algeriens Vision: Grüner Wasserstoff mit Pipelines nach Europa

Algeriens Vision: Grüner Wasserstoff mit Pipelines nach Europa 05:00

Algerien, das Land, das über bedeutende Kohlenwasserstoffressourcen verfügt, möchte eine Rolle bei der Energiewende in Afrika spielen, vor allem mit Photovoltaik - und künftig auch mit grünem..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Gaslecks in der Ostsee: mögliche Sabotage an Nord-Stream-Pipelines

Gaslecks in der Ostsee: mögliche Sabotage an Nord-Stream-Pipelines 02:00

Nach anfänglichen Problemen bei der Lecksuche hat das dänische Militär die undichten Stellen an den Gaspipelines ausgemacht. Wer hinter einem möglichen Anschlag stecken könnte, darüber gibt es..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Anschlag auf Nord-Stream-Pipelines? Wer steckt dahinter?

Anschlag auf Nord-Stream-Pipelines? Wer steckt dahinter? 01:06

Deutsche und dänische Behörden untersuchen einen möglichen Anschlag auf die Nord Stream-Gaspipelines 1 und 2. Angesichts des technischen Aufwands käme nur ein staatlicher Akteur infrage, heißt es.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Chemie-Standort in Bayern will weg von russischem Erdgas

Chemie-Standort in Bayern will weg von russischem Erdgas 02:31

Das bayerische Chemiedreieck hängt an den Erdgas-Pipelines aus Russland. Ohne russisches Gas steht das ganze Geschäftsmodell der Region auf dem Prüfstand. Die Rettung soll in Zukunft der Umbau der..
Quelle: DW (Deutsch) -

 

Energie: Öl-Embargo: Minister erwartet keine Versorgungsengpässe

Die Bundesregierung will ab 1. Januar auf russisches Öl auch über Pipelines verzichten. Das betrifft im Nordosten vor allem die Raffinerie PCK in Schwedt. Viele Fragen sind noch offen, aber..
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Wie Forscher aus Ingolstadt Gaspipelines sicherer machen wollen

wie forscher aus ingolstadt gaspipelines sicherer machen wollenDie zerstörten Nordstream-Pipelines haben gezeigt, wie angreifbar Europas kritische Infrastruktur ist. Experten der TH Ingolstadt halten mittels Künstlicher Intelligenz dagegen.
Quelle: Augsburger Allgemeine

SLB und Subsea Integration Alliance erhalten Auftrag für das Cypre-Projekt von BP

slb und subsea integration alliance erhalten auftrag für das cypre-projekt von bpHOUSTON--(BUSINESS WIRE)--SLB gab heute den Zuschlag für einen Großauftrag von BP für dessen Cypre-Gasprojekt vor der Küste von Trinidad und Tobago an sein OneSubsea®-Geschäft und die Subsea..
Quelle: Business Wire

Ersatz für Russland-Pipelines: LNG-Terminals werden deutlich teurer als gedacht

ersatz für russland-pipelines: lng-terminals werden deutlich teurer als gedachtDer Bau von Terminals für die Anlandung von Flüssigerdgas soll Deutschland unabhängig von russischen Exporten machen. Doch die Projekte werden deutlich teurer als geplant. Die Kosten belaufen sich..
Quelle: n-tv.de

Ukraine-Überblick: Spionageverdacht bestätigt, Bahnverbindung nach Cherson

ukraine-Überblick: spionageverdacht bestätigt, bahnverbindung nach chersonSchwedische Ermittler haben an den Nord-Stream-Pipelines in der Ostsee Reste von Sprengstoff gefunden. Die ukrainische Bahn steuert Cherson wieder an. Das war der Tag.
Quelle: ZEIT Online

Ukraine aktuell: Viele Millionen Ukrainer ohne Strom

Russische Angriffe haben in der Ukraine große Teile der Energieinfrastruktur lahmgelegt. Die IAEA verabschiedet eine neue Resolution gegen Russland. Schweden bestätigt den Sabotageverdacht bei..
Quelle: Deutsche Welle

Nord Stream: Schweden spricht von Sabotage als Grund für Explosionen

nord stream: schweden spricht von sabotage als grund für explosionenAn den Pipelines sei Sprengstoff gefunden worden, teilt die schwedische Staatsanwaltschaft mit. Bundesinnenministerin Nancy Faeser kündigt an, die Berichte zu prüfen.
Quelle: ZEIT Online

Pipelines: Sabotage hinter Nord-Stream-Lecks: Sprengstoffreste gefunden

Lange wurde es vermutet, jetzt ist sich die schwedische Staatsanwaltschaft sicher: Bei den Lecks an den Nord-Stream-Pipelines in der Ostsee handelt es sich um das Werk von Saboteuren. Bei Ermittlungen..
Quelle: abendblatt.de

Energieversorgung: Staatsanwaltschaft: Sabotage war Grund für Nord-Stream-Explosionen

energieversorgung: staatsanwaltschaft: sabotage war grund für nord-stream-explosionenBei Ermittlungen wurden nach schwedischen Angaben Spuren von Sprengstoff gefunden. Wer die Pipelines in der Ostsee sabotiert hat, ist weiter unklar.
Quelle: wiwo.de

Energie: Staatsanwalt: Sabotage steckt hinter Nord-Stream-Lecks

energie: staatsanwalt: sabotage steckt hinter nord-stream-lecksLange wurde es vermutet, jetzt ist sich die schwedische Staatsanwaltschaft sicher: Bei den Lecks an den Nord-Stream-Pipelines in der Ostsee handelt es sich um das Werk von Saboteuren.
Quelle: wiwo.de

Nord Stream: Kreml: Daten bestätigen angeblich Russlands Sabotageversion

Der Kreml fühlt sich bestätigt durch Sprengstoffspuren, die Schwedens Staatsanwaltschaft bei den beschädigten Nord-Stream-Pipelines gefunden hat. „Dass nun Angaben über einen Sabotage- oder..
Quelle: abendblatt.de

Gas-Pipelines: Staatsanwalt bestätigt: Nord-Stream-Lecks waren Sabotage

Ende September waren nach Explosionen insgesamt vier Lecks an Nord Stream 1 und 2 entdeckt worden. Kurz darauf wird Sabotage vermutet. Analysen und Ermittlungen kommen nun zu demselben Schluss.
Quelle: abendblatt.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken