Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Radwegen Nachrichten 

Keine E-Roller auf dem Tempelhofer Feld

keine e-roller auf dem tempelhofer feldDie E-Scooter sorgen in Berlin für viel Diskussionsstoff. Sie dürfen auf Straßen und Radwegen fahren – aber nicht auf dem Tempelhofer Feld.
Quelle: Tagesspiegel

Bunte Pracht: Initiative auf Fehmarn für Radwege und Blühstreifen

bunte pracht: initiative auf fehmarn für radwege und blühstreifenRadfahrern auf der Ostseeinsel Fehmarn bietet sich ein farbenprächtiges Bild. Neben den Radwegen ziehen sich Streifen mit bunte Wildblumen hin. Die Idee zu beidem hatte der Landwirt Peter Haltermann.
Quelle: abendblatt.de

radwegen Video Ergebnisse

News video: TÜV-Rheinland: Vor der ersten Fahrt mit dem E-Scooter üben

TÜV-Rheinland: Vor der ersten Fahrt mit dem E-Scooter üben 00:58

Köln, 04.07.19: Neue E-Tretroller, die es in mittlerweie immer mehr deutschen Städten gibt, scheinen selbsterklärend zu sein. Doch der TÜV Rheinland bremst die Euphorie ein wenig und rät: Erst..
Quelle: DPA -

News video: Zulassung von E-Tretrollern: Alles über die neuen Gefährte

Zulassung von E-Tretrollern: Alles über die neuen Gefährte 01:41

Berlin, 17.06.19: Für die einen gehören Elektro-Tretroller zur modernen Mobilität. Die anderen fürchten, dass mit ihnen der Verdrängungskampf im Straßenverkehr nur noch schlimmer wird. Fakt ist:..
Quelle: DPA -

News video: Schweiz: Volksabstimmungen über Gesichtsschleier, Lebensmittel und Radwege

Schweiz: Volksabstimmungen über Gesichtsschleier, Lebensmittel und Radwege 01:00

Im Schweizer Kanton St. Gallen ist die öffentliche Gesichtsverhüllung künftig verboten. Das wurde bei einer Volksabstimmung beschlossen. Daneben gab es weitere Voten zu Lebensmitteln, Bauern und..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: ViaRhôna – mit dem Rad die Rhone runter

ViaRhôna – mit dem Rad die Rhone runter 06:00

Life zeigt Ihnen den neu ausgeschilderten Radwanderweg ViaRhôna, der vom Genfer See bis zum Mittelmeer führt. Steigen wir auf die Pedale und schauen uns die Route an! Wir werden nicht die ganzen gut..
Quelle: Euronews German -

 

Blühende Initiative auf Fehmarn: Wildblumen säumen Radwege

An Fehmarns Straßenrändern grünt und blüht es. An vielen Stellen leuchten Margeriten, Prachtwinden, Malven und Ringelblumen zwischen Straßen und Radwegen. Verantwortlich für die bunte Vielfalt..
Quelle: t-online.de

Gegen Falschparker wird jetzt strenger vorgegangen

gegen falschparker wird jetzt strenger vorgegangenDie Polizei will konsequenter gegen Autos auf Radwegen und Busspuren vorgehen. Höhere Bußgelder sind geplant.
Quelle: Tagesspiegel

Polizei verschärft Regeln zum Umsetzen von Falschparkern

polizei verschärft regeln zum umsetzen von falschparkernDie Berliner Polizei will Falschparker etwa auf Radwegen und Busspuren konsequenter abschleppen. Die bisherigen Regelungen zum Umsetzen von Fahrzeugen seien überprüft und die Änderungen allen..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Bis zu 100 Euro Bußgeld: Parken auf Radwegen soll teurer werden

bis zu 100 euro bußgeld: parken auf radwegen soll teurer werdenVerkehrsminister Scheuer plant deutlich höhere Bußgelder für Autofahrer, die den Radverkehr behindern. Zudem will der selbsternannte "Fahrradminister" den Radlern anscheinend ein besonderes Geschenk..
Quelle: n-tv.de

Verkehrspolitik: Minister Scheuer will Bußgeld fürs Parken auf dem Radweg erhöhen

verkehrspolitik: minister scheuer will bußgeld fürs parken auf dem radweg erhöhenWer sein Fahrzeug auf Radwegen abstellt, soll einem Bericht zufolge bis zu 100 Euro zahlen müssen. Bislang beträgt das Bußgeld dafür maximal 35 Euro.
Quelle: ZEIT Online Auch berichtet bei •Augsburger Allgemeinet-online.deBerliner Morgenpoststern.de

"Spiegel": Scheuer plant Bußgeld von bis zu 100 Euro für Parken und Halten auf Radweg

spiegel: scheuer plant bußgeld von bis zu 100 euro für parken und halten auf radwegBundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) plant laut "Spiegel" ein hohes Bußgeld für Autofahrer, die auf Radwegen parken oder halten.
Quelle: stern.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken