Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Verfassungsschutz: Schäuble warnt Seehofer   AfD als Verdachtsfall: Mehrheit unterstützt Einstufung des Verfassungsschutzes   Noch kein Verdachtsfall: Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht beobachten   Warum Presse kein Partner für den Verfassungsschutz sein kann   Verwaltungsgericht Köln: Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen   Gericht bremst AfD-Überwachung: Schlappe für den Verfassungsschutz  

Riskante Suggestion eines großen Sieges

riskante suggestion eines großen siegesNach dem gerichtlichen Dämpfer für den Verfassungsschutz sehen sich in der AfD alle obenauf - auch ihr Vorsitzender Jörg Meuthen. Doch es ist völlig offen, wie lange er sich im Einklang mit der..
Quelle: Welt Online

Noch kein Verdachtsfall: Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht beobachten

noch kein verdachtsfall: verfassungsschutz darf afd vorerst nicht beobachtenBerlin/Köln (dpa) - Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) darf die AfD vorerst nicht als rechtsextremistischen Verdachtsfall einordnen und beobachten. Das geht aus einem Beschluss des Kölner..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •Augsburger Allgemeineabendblatt.deBerliner MorgenpostTagesspiegel

verfassungsschutz Video Ergebnisse

News video: Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen

Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen 01:31

Der Verfassungsschutz darf die AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen. Das hat das Kölner Verwaltungsgericht entschieden.
Quelle: Euronews German -

News video: Viel Lob für Verfassungsschutz: AfD wird jetzt bundesweit beobachtet

Viel Lob für Verfassungsschutz: AfD wird jetzt bundesweit beobachtet 01:36

Der AfD steht ein schwieriges Wahljahr bevor. Mit der Einstufung als "rechtsextremistischer Verdachtsfall" könnte sie weitere Mitglieder und Wähler verlieren.
Quelle: Euronews German -

News video: Die gesamte AfD könnte demnächst vom Verfassungsschutz beobachtet werden

Die gesamte AfD könnte demnächst vom Verfassungsschutz beobachtet werden 01:24

Der Verfassungsschutz in Deutschland könnte demnächst die gesamte AfD ins Visier nehmen - nicht nur einzelne Landesverbände. Laut dem Spiegel wird sie womöglich im Januar zum..
Quelle: Euronews German -

News video: Verfassungsschutz beobachtet «Querdenken»-Bewegung

Verfassungsschutz beobachtet «Querdenken»-Bewegung 01:04

Stuttgart, 09.12.20: Das Landesamt für Verfassungsschutz in Baden-Württemberg beobachtet als erstes in Deutschland die «Querdenken»-Bewegung. Wie die Deutsche Presse-Agentur in Stuttgart am..
Quelle: DPA -

News video: Geheimdienste sollen WhatsApp & Co. mitlesen dürfen

Geheimdienste sollen WhatsApp & Co. mitlesen dürfen 00:51

Berlin, 21.10.20: Das Kabinett berät an diesem Mittwoch über neue Befugnisse der Geheimdienste zur Überwachung von Kommunikation über WhatsApp und andere verschlüsselte Messenger-Dienste. Wie die..
Quelle: DPA -

 

Verfassungsschutz hält "Querdenker" nicht für extremistisch

Der sächsische Verfassungsschutz sieht hinter den Anti-Corona-Protesten und der "Querdenken"-Bewegung bislang keine extremistischen Bestrebungen. "Gleichwohl beobachten wir, dass sich auch..
Quelle: t-online.de

Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen

Der Verfassungsschutz sieht in der AfD einen rechtsextremistischen Verdachtsfall. Das wurde diese Woche öffentlich. Nun untersagt ein Gericht die Beobachtungen – zumindest zunächst. Das Bundesamt..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •Augsburger Allgemeinewiwo.desueddeutsche.deTagesspiegel

„Selten so eine Ohrfeige für Verfassungsschutz gesehen“

„selten so eine ohrfeige für verfassungsschutz gesehen“Der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland und sein Stellvertreter Tino Chrupalla haben begrüßt, dass der Verfassungsschutz die AfD nach einem Beschluss des Kölner Verwaltungsgericht vorerst..
Quelle: Welt Online

Verfassungsschutz über die AfD: »Gewaltsamer Widerstand kann nicht ausgeschlossen werden«

verfassungsschutz über die afd: »gewaltsamer widerstand kann nicht ausgeschlossen werden«In einem 1001 Seiten starken internen Bericht begründet der Verfassungsschutz, warum er die AfD beobachten will. Die Analyse liegt dem SPIEGEL vor.
Quelle: Spiegel

Gericht untersagt Verfassungsschutz vorerst AfD-Beobachtung

Das Bundesamt für Verfassungsschutz darf die AfD bis zum Abschluss eines Eilverfahrens vor dem Kölner Verwaltungsgericht nicht als rechtsextremistischen Verdachtsfall einordnen und beobachten.
Quelle: Deutsche Welle Auch berichtet bei •tagesschau.de

Verfassungsschutz in Bredouille: Gericht verbietet vorerst Beobachtung der AfD

Obwohl vor dem Verwaltungsgericht Köln noch ein Eilverfahren gegen die Einstufung der AfD als Verdachtsfall läuft, beginnt der Verfassungsschutz mit der Überwachung der Partei. Doch damit ist..
Quelle: n-tv.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken