Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Weniger Privatleute spenden klassisch Geld

stern.de
02.12.2019


Berlin - Vor allem am Jahresende kommt man kaum daran vorbei: Auf Plakatwänden, per Brief oder in Online-Anzeigen wird zum Spenden für wohltätige Zwecke aufgerufen. Laut Deutschem Spendenrat spenden aber so wenige Privatleute wie noch nie seit Beginn der Erhebung im Jahr 2005. Von Januar bis Ende September 2019 gaben hochgerechnet rund 15,7 Millionen Menschen für gemeinnützige Organisationen und Kirchen Geld, 800 000 weniger als im Vorjahreszeitraum. Das geht aus Daten hervor, die der Spendenrat in Berlin vorgestellt hat.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Auto Nachrichten

JUAN CARLOS I.: Wo ist der Ex-König?News von heute: Schüsse bei versuchtem Banküberfall in Berlin – Polizei sucht bewaffnete TäTER
Berlin: Spektakulärer Banküberfall: TäTER liefern sich Schusswechsel mit der PolizeiMordkommission ermittelt: Prostituierte zerstückelt - T-Shirt soll zum TäTER führen
Australien: Bis zu 20.000 Dollar: Regierung verhängt höhere Strafen bei CORONA-VerstößenNews von heute: CORONA-Ausbruch in Niederbayern: 166 Infizierte in Konservenfabrik
Helge Schneider: Er geht trotz CORONA auf TourNix ist wie vor CORONA: Das neue Shopping-Normal: Wie sich das Einkaufsverhalten der Deutschen ändert
Presse: Spaniens Ex-König in die Dominikanische REPUBLIK geflüchtetSPD-Mandat: Kevin Kühnert will Juso-Ansichten in BUNDESTAG tragen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken