Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Racial Profiling: Innenministerium verteidigt Absage von Rassismus-Studie bei der Polizei

stern.de
06.07.2020


Racial Profiling: Innenministerium verteidigt Absage von Rassismus-Studie bei der Polizei"Racial Profiling" ist in Deutschland verboten. Dennoch berichten Menschen mit dunkler Hautfarbe von häufigeren Polizeikontrollen. Dass Innenminister Seehofer (CSU) eine entsprechende Studie verhindert, bringt ihm Kritik ein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Katastrophe im Libanon: "Schlimmere Schäden als nach 15 Jahren Krieg" – Augenzeugin über die Folgen der BEIRUT-ExplosionDramatisches Video: Braut posiert in BEIRUT für Hochzeitsvideo – dann kommt die Wucht der Explosion
Libanesische Flagge nach Explosion in BEIRUT auf Rathaus in Tel Aviv projiziertFragen und Antworten: Wer ist verantwortlich für das Ammoniumnitrat im Hafen von BEIRUT?
Besser «DauerWELLE»: Streeck sieht derzeit keine «zweite Corona-WELLE»Galaxy Unpacked: Drei neue Spitzensmartphones und mehr: Mit diesem Paket will SAMSUNG den Thron zurückerobern
"SAMSUNG Unpacked": Interessiert mich, die BohneWahlkampf in den USA: Biden reist nicht zu Parteitag - TRUMP-Rede aus Weißem Haus?
TRUMP-Team klagt gegen Ausweitung von Briefwahlen in NevadaPROMI BIG BROTHER 2020: Komplettieren sie den TV-Container?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken