Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Deutsches Rettungsschiff darf doch nicht in Malta anlegen

t-online.de
07.07.2019


Malta lässt die "Alan Kurdi" nicht in den Hafen einfahren. Die Geretteten dürfen an Land.  Zuvor wies bereits Italien das Schiff ab. Es kam zu Notfällen an Bord. Die Crew des deutschen Rettungsschiffes "Alan Kurdi" hat am Sonntagnachmittag dringende medizinische Unterstützung angefordert – und darf trotzdem entgegen erster Informationen nicht in Malta anlegen. Alle Menschen durften Angaben der ...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Verkehr: 21-Jähriger rast mit 160 durch HAMBURGBUNDESLIGA-Auftakt: Freiburg plötzlich im Fußball-Zentrum
Zitate: Sprüche zum 1. Spieltag der Fußball-BUNDESLIGAMann fährt mit Taxi für 750 Euro durch BAYERN - und zahlt nicht
Covic will BAYERN-Punkt vergoldenHAMBURG: Mann nach drei Sex-Attacken auf Frauen festgenommen
Mann heizt durch KöLN: E-Scooter-Fahrer erfasstSieben AUTOS und ein Elektroroller fangen Feuer
Zinnowitz: Nach Mord an MARIA – Zwei Männer vor GerichtGladbacher wechselt zu Bayern - Heftige Kritik an Cuisance - Rose: "VERHALTEN geht nicht"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken