Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mehrere Polizisten bei Angriff in der Eifel verletzt

t-online.de
17.07.2019


Mehrere Polizisten bei Angriff in der Eifel verletztNach der Festnahme eines wohl angetrunkenen Autofahrers sind im Eifeldorf Hauroth mehrere Polizisten angegriffen und verletzt worden. Einer der Beamten soll nach dem Einsatz von Pfefferspray auch einen Warnschuss abgegeben haben, um die Angriffe zu stoppen, wie Oberstaatsanwalt Rolf Wissen am Mittwo
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Mann mit Hammer von Polizisten erschossen

Ein Mann schlägt in Wuppertal mit einem Hammer auf Autos ein. Beim anschließenden Polizeieinsatz wird der 25-Jährige durch Schüsse tödlich verletzt. Bei...
t-online.de - Deutschland

Basel: FCB-Ultras nach Schlacht mit Polizei angeklagt

Bei Fan-Ausschreitungen im April 2016 wurden mehrere Polizisten verletzt. Ein Unbeteiligter verlor ein Auge. Nun wird den Randalierern der Prozess gemacht.
20minuten - Schweiz

Weitere Deutschland Nachrichten

Berlin erklärt als erstes Bundesland die "KLIMANOTLAGE"CHAMPIONS LEAGUE: Mourinho will gegen Bayern auf Jungstars setzen
Red Bull München in Eishockey-Champions-League ausgeschiedenSieg in Salzburg - Klopp jubelt: FC LIVERPOOL entgeht Champions-League-K.o.
IT-Panne bei SPARKASSEN kann Zehntausende Kunden treffenMercedes-Benz: Charity-KONZERT: Scheck in Höhe von 36.000 Euro überreicht
OK-TäTER klauen gern Autos - noch lieber als sie Kokain handelnDortmund zitternd ins ACHTELFINALE: Schützenhilfe von Barca
Miss BAYERN ist sie schon - jetzt will Lara Rúnarsson Miss Germany werdenSchwache Konjunktur und Niedrigzinsen setzen DEUTSCHER Bank zu

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken