Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

VW will in China Investitionen hochhalten

t-online.de
21.11.2019


VW will in China Investitionen hochhaltenDer VW-Konzern will auch in seinem wichtigsten Einzelmarkt China die Investitionen hochhalten. Mit den dortigen Partnern zusammen wollen die Wolfsburger im kommenden Jahr mehr als 4 Milliarden Euro ausgeben. Davon fließen rund 40 Prozent in die Elektromobilität, wie China-Chef Stephan Wöllenstein am
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

China und Iran: Kommt der Pakt gegen Trump und die USA?

Der Iran will ein Kooperationsabkommen mit China vorantreiben: Öl gegen Investitionen – und den Einfluss Chinas. Den könnte das Land am Golf im Konflikt mit...
t-online.de - Welt

Weitere Deutschland Nachrichten

CORONA-Krise - Trotz Politik-Abfuhr: Rummenigge hofft auf Fan-RückkehrFußball: Zieler vor Rückkehr zu Köln: Keeper absolviert CORONA-Test
Hamburg: CORONA: 18 Personen einer Harburger Großfamilie infiziertRegelungen auch für Schulen in neuer CORONA-Verordnung
MV erhöht Bußgelder bei Verstößen gegen CORONA-VorschriftenDemonstrationen: Polizeigewerkschaft "entsetzt" über CORONA-Rede von Beamtem
Wegen CORONA: Beethovens "Missa Solemnis" verschobenCoronavirus-PANDEMIE: Frankfurt-Marathon Ende Oktober abgesagt
Berliner Grundschule führt MASKENPFLICHT im Unterricht einRUSSLAND-Reise - Mord an Georgier: Maas droht Moskau mit weiteren Reaktionen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken