Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Reaktionen auf Anschlag in Hanau: Heiko Maas – "Ereignisse schmerzen uns alle"

t-online.de
20.02.2020


Reaktionen auf Anschlag in Hanau: Heiko Maas – Ereignisse schmerzen uns alleDer bewaffnete Angriff in Hanau, bei dem mindestens elf Menschen starben, sorgt in ganz Deutschland für Entsetzen. Auch der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz erklärte seine Betroffenheit. Neun Menschen wurden am Mittwochabend im hessischen Hanau durch Schüsse getötet. Wegen Hinweisen auf
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Berlinale erinnert mit Gedenkminute an Opfer von Hanau

Berlinale erinnert mit Gedenkminute an Opfer von Hanau 01:20

Berlin, 20.02.2020: Zum Auftakt der Berlinale hat das Festival der Opfer des mutmaßlich rassistisch motivierten Anschlags von Hanau gedacht. Die Gäste der Eröffnungsgala im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz erhoben sich für eine Schweigeminute von ihren Plätzen. «Die Ereignisse in Hanau...

Weitere Deutschland Nachrichten

Die Corona-Krise: Corona – ein Verwaltungsakt für jeden BüRGERMEISTERCorona-Krise: ANTRäGE auf Finanzhilfe überfordern Investitionsbank Berlin
Ab Montag: Soforthilfe-ANTRäGE für Corona-geschädigte FirmenElmshorn: Corona-TESTS: Abstriche im Zehn-Minuten-Takt
Tourismus: Tui: MILLIARDEN-Hilfskredite wegen Corona-EinbrüchenCORONAVIRUS: In jeder Krise steckt eine Chance
Kreis Pinneberg: Wie das Gesundheitsamt gegen das CORONAVIRUS kämpftPandemie: Wie BANKEN Stormarner Firmen in der Coronakrise helfen
Kreis Segeberg: RäTSEL-Kolumne – Wo nichts ist, hilft nichts mehrKeine Lockerungen in SICHT - Kanzleramtschef: Maßnahmen bleiben bis 20. April bestehen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken