Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

FDP-Chef Sitta kritisiert Umgang mit Grundrechten in Krise

t-online.de
04.07.2020


FDP-Chef Sitta kritisiert Umgang mit Grundrechten in KriseSachsen-Anhalts FDP-Chef Frank Sitta hat den Umgang der schwarz-rot-grünen Landesregierung mit den Grundrechten in der Corona-Krise kritisiert. Erst habe es landesweite Berufsverbote für Unternehmer gegeben, die ihre Tätigkeit nicht mehr ausüben durften, sagte Sitta am Samstag auf einem Landespartei
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

CORONA-Krise: Keine Chance für Außengastronomie am CCA AhrensburgLeichter Anstieg: 1415 registrierte CORONA-Neuinfektionen in Deutschland
CORONA-Teststelle am Flughafen Erfurt in BetriebCORONA-Krise: Elbphilharmonie: Zweier-Abos für „Infektionsgemeinschaften“
Trotz CORONA-Fällen : Schulsenatorin will Hygienekonzept nicht nachbessernIn CORONA-Zeiten werden mehr Eichhörnchen in Not gefunden
Bundesratspräsident kritisiert Vorpreschen bei CORONA-RegelnUnter Hansi Flick darf der FC BAYERN wieder FC BAYERN sein
Champions-League-Rekord - Das gab's noch nie: Drei deutsche Trainer im HalbfinaleKreis Pinneberg: HITZE-Alarmruf aus Schenefelder Kindertagesstätte

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken