Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gesundheit: Ministerium sieht keinen Impfstau von Astrazeneca

Berliner Morgenpost
03.03.2021


Gesundheit: Ministerium sieht keinen Impfstau von AstrazenecaBund und Länder verhandeln wieder über den Umgang mit Öffnungen. Ein Baustein sind Impfungen. Mit neuen Lieferungen des Impfstoffs von Astrazeneca könnte sich ein Impfstau in den Ländern vergrößern. Brandenburg sieht aber wachsende Nachfrage.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Corona-Pandemie: ZWEITIMPFUNG nach Astrazeneca mit anderem PräparatLeitl: Hoffe, Corona-PANDEMIE entscheidet nicht Aufstieg
2. Liga: Dritter CORONA-Fall bei Holstein KielCORONA in Köln: Kölner Hausärzte kritisieren Impfstoffverteilung
Rentenversicherung: Weniger Reha-Behandlungen wegen CORONAAerosolforscher Christof Asbach über CORONA-Maßnahmen und ihre Mängel
Dynamo Dresdens Königsdörffer positiv auf CORONA getestetGesundheit: Brandenburg: ERSTIMPFUNGEN wegen Engpasses herunterfahren
Bildung: Landesschulbeirat lehnt Testkonzept für SCHULEN abJahres-Bilanz: IBB-Chef warnt vor zu langem LOCKDOWN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken