Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schikane und Drohungen? - Aldi Nord will Mitarbeitern schlechtere Arbeitsverträge aufzwingen

Focus Online
11.08.2018


Schikane und Drohungen? - Aldi Nord will Mitarbeitern schlechtere Arbeitsverträge aufzwingenDer Discounter Aldi Nord will neue Arbeitsverträge mit all seinen Mitarbeitern abschließen – und geht dabei offenbar mit Druck und Schikane vor, wie Betroffene berichten. 36.000 Mitarbeiter sollen den neuen Vertrag unterzeichnen, der für sie jedoch nachteilig ist. Doch wer seine Unterschrift verweigert, werde gezielt gemobbt. Der Konzern selbst widerspricht den Vorwürfen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

- CHINA Unicom, CHINA Mobile und Hong Kong Exchanges and Clearing: Augen auf bei diesen Aktien aus dem Hang Seng-Index- Cyber Movie Chain, SuperCoin und Co: Wer verdrängt Bitcoin von Platz 1? Das Krypto-Ranking am SONNTAG
BREXIT im News-Ticker - Ex-Premierminister Tony Blair: Zweites Referendum ist die „einzige Lösung“BREXIT im News-Ticker - Mays Büro beunruhigt über Berichte über angebliche Komplotte im Unterhaus
- Asien: Top Buzz am MONTAG: Diese 10 Aktien stehen heute im Fokus der AnlegerDLD-Konferenz - Facebook kündigt engere Zusammenarbeit mit DEUTSCHEN IT-Behörden an
DLD-Konferenz in München - „Lauter Zebras“: Investor erklärt, warum Europa in GEFAHR ist und was sich ändern muss- 5 PUNKTE, die derzeit FÜR die UNITED-INTERNET-Aktie sprechen
Millionen für APOTHEKER? - Spahn trifft sich elfmal mit Lobbyisten – heraus kommt ein teurer GesetzesvorschlagKonjunkturmotor stottert: China verzeichnet schwächstes Wachstum seit 28 JAHREN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken