Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Messenger: DSGVO: Warum Sie Whatsapp bald nicht mehr im Job benutzen dürfen

stern.de
18.05.2018 ()


Messenger: DSGVO: Warum Sie Whatsapp bald nicht mehr im Job benutzen dürfenWer beruflich Whatsapp benutzt, bewegt sich bald auf dünnem Eis. Schuld ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - und die Funktionsweise des Messengers selbst.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

WhatsApp bald illegal? Warum viele Menschen den Messenger ab nächster Woche nicht mehr nutzen dürfen

Am Freitag der kommenden Woche tritt die Datenschutzgrundverordnung in Kraft, die den Datenschutz in der EU grundlegende verbessern soll. Ein Nebeneffekt: Der...
CHIP Online - Computer

Weitere Kultur Nachrichten

Facebook-Chef im EU-PARLAMENT: Selfie mit Zuckerberg statt harter Fragen: EU-Politikerin fliegt Tweet um die OhrenNachruf: PHILIP ROTH war ein  Monolith  der  modernen  Literatur
Meghan Markle und PRINZ HARRY: Der Grund ist hochprozentig: Deshalb waren George und Amal Clooney bei der Royal WeddingVideo: Erstes INTERVIEW mit Julia Skripal seit ihrer mutmaßlichen Vergiftung
Sport kompakt: NFL fällt ENTSCHEIDUNG im Hymnenstreit - US-Vizepräsident reagiert umgehendGesichtserkennung: Überwacht die US-Polizei bald ganze Städte mithilfe von AMAZON?
Strafzölle auf ausländische Autos: Bis zu 25 Prozent: TRUMP erwägt Strafzölle auf ausländische AutosUrteil in New York: Gericht: TRUMP darf keine Twitternutzer blockieren
Film: Tanz der Gabelstapler: "IN DEN GäNGEN" von Thomas StuberROYAL WEDDING: Meghans Kleid, die Frisur, ihr Ring - aber was hatte es eigentlich mit Harrys Uniform auf sich?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken