Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Merkel und Macron wollen bei Krisen zusammenstehen

stern.de
13.10.2019


Paris - Deutschland und Frankreich wollen bei wichtigen internationalen Krisen an einem Strang ziehen. Man sei in einer entscheidenden Phase des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union und habe dabei «eigentlich auch die gleiche Einstellung», sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in Paris. Mit dem Brexit werde es neben China und den USA einen neuen Wettbewerber geben, so Merkel weiter. Merkel und Macron warnten angesichts der türkischen Militäroffensive erneut vor einem Wiedererstarken der Terrormiliz Islamischer Staat und den humanitären Folgen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Kultur Nachrichten

FUßBALL-Profi: "Genug ist genug!" – Schalke-Spieler McKennie spricht in eindringlichem Video gegen Rassismus und PolizeigewaltProteste in den USA: "TRUMP zäunt sich ein" – Videos von Zäunen und Barrieren um das Weiße Haus gehen viral
Unruhen in den USA: Bürgerrechtler verklagen TRUMP wegen Polizeieinsatzes gegen DemonstrantenTRUMP dankt Teheran für Freilassung von US-Bürger
Corona-KRISE: «Wirtschaftsweise» korrigieren Konjunkturprognose nach untenTrauerfeier für bei Polizeieinsatz getöteten Afroamerikaner GEORGE FLOYD
GEORGE FLOYD: Hunderte kommen zu Trauerfeier in MinneapolisHollywoodstar: Ashton Kutcher erklärt unter Tränen, warum "BLACK LIVES MATTER" so wichtig ist
TV-TIPPS: TV-TIPPS am Freitag13 Jahre nach Verschwinden: Mordverdacht im Fall MADDIE: Neue Details über Beschuldigten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken