Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundeswehr trainiert mit Nato Verteidigung mit Atomwaffen

stern.de
18.10.2019


Büchel - Die deutsche Luftwaffe trainiert mit Nato-Partnern für das Schreckensszenario eines Atomkriegs. Laut dpa hat in dieser Woche eine Bündnisübung mit dem Namen «Steadfast Noon» begonnen. Dabei wird unter anderem der Einsatz von Jagdbombern trainiert, die im Kriegsfall mit Atomwaffen bestückt werden könnten. Die Bundeswehr beteiligt sich mit Tornados an der Übung. Die Kampfjets sind auf dem Fliegerhorst Büchel in der Eifel stationiert, wo nach offiziell nicht bestätigten Angaben taktische US-Atomwaffen vom Typ B61 lagern.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Kultur Nachrichten

Nach CORONA-Ausbruch: Landrat Sven-Georg Adenauer will Tönnies die "Rechnung präsentieren"Weltweite Entwicklung: UN: Corona-KRISE vernichtet jahrzehntelangen Fortschritt
Untersuchung in Spanien: Kaum Anti-Körper: Großstudie bringt keine Hinweise auf Herdenimmunität durch CORONAStirnrunzeln über Empfänger von CORONA-Hilfen für US-Kleinunternehmen
«Brandbeschleuniger»: Droht durch CORONA einer Milliarde Menschen Hunger?Lockerungen: CORONA-Schonfrist ist vorbei: Der Stierkampf in Spanien beginnt wieder
Dubioses Angebot: Abzocke mit CORONA-Immunitätspass? Kein Vorteil für rund 30 EuroÜber Fieber und Gliederschmerzen geklagt: Brasiliens Präsident BOLSONARO MIT CORONAVIRUS INFIZIERT – nun will er Hydroxychloroquin nehmen
Amazon PRIME Video: Neue Profilfunktion für den StreamingdienstSEEHOFER will sich ab Ende August vor allem der EU-Migrationsfrage widmen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken