Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

''Harry Potter''-Autorin muss um neues Buch bangen

oe24
27.07.2020 ()


''Harry Potter''-Autorin muss um neues Buch bangenIm Verlagshaus von J.K. Rowling braut sich nach ihren Äußerungen über Transsexuelle eine wahre Mitarbeiter-Revolte zusammen.
Der Wirbel um ihre transphobischen Tweets geht in die nächste Runde. Nachdem "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling bereits Daniel Radcliffe, der immerhin durch seine Rolle als Zauberlehrling eine Weltkarriere startete, für ihre Aussagen kritisiert wurde, steht nun ihr neues Kinderbuch auf der Schippe.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Kultur Nachrichten

CORONA-Hotspots: In den USA entwickeln sich Restaurants und Bars zu CORONA-Hotspots. Blüht uns das auch Deutschland?Leichter Anstieg: 1415 registrierte CORONA-Neuinfektionen in Deutschland
CORONA: Ohne Maske kein Zutritt: Patientin beschwert sich per Google-Bewertung – Arzt antwortet schlagfertigWegen CORONA: Kostenlose Reservierung für Bahnkunden gefordert
CORONAVIRUS-Ausbreitung: Auswärtiges Amt warnt vor Spanien-Reisen – was das für Urlauber beduetetReportage vom Ballermann: CORONAVIRUS auf Mallorca: Wie gehen Touristen und Barbesitzer mit den strengen Regeln um?
Für fast ganz Spanien: REISEWARNUNG: Tui sagt Pauschalreisen abPromi Big Brother, Tag 8: ​​​​​​​Zwei Fingerbreit weg vom Sex-Skandal – WERNER bekommt sein Gnadenbrot
Torfestival in Lissabon: Einzug ins Champions-League-Halbfinale: Bayern nimmt Barça auseinanderCHAMPIONS LEAGUE: Historischer Sieg: Flick will mit Bayern «ganz oben stehen»

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken