Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Luftangriffe in Syrien: Institut warnt vor Wiedererstarken des IS

Tiroler Tageszeitung
21.07.2019


In Syrien ist kein Ende der Kämpfe um die letzte große Rebellenhochburg Idlib in Sicht. Das in Washington ansässige Militärforschungsinstitut ISW warnt zudem, dass der IS sich in Idlib neu aufstellen könnte.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Ratingagentur warnt: Argentinien vor der Staatspleite

Gleich um zwei Stufen senkt die US-Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit Argentiniens. Grund ist der Ausgang der Vorwahlen.  Die Wahlschlappe des...
t-online.de - WeltAuch berichtet bei •stern.de

Weitere Österreich Nachrichten

Richtervereinigung zu Strache: "Die JUSTIZ greift alle gleich stark an"Trump bestätigt Interesse an Kauf von GRöNLAND
STRACHE-Handy: Wer darf die Daten sehen?100 Tage Ibiza-Video: STRACHE hat noch nicht genug
COUTINHO darf mit Robbens „10“ wirbeln: „Eine große Verantwortung“COUTINHO: Die Ankunft des bayrischen Hoffnungsträgers
E-AUTOS dürfen in Linz nicht mehr gratis parken63-Jähriger in Pradl mit der Faust niedergeschlagen: POLIZEI sucht Zeugen
AUTOFAHRER spielte Pokémon Go auf acht Handys gleichzeitigWelttag der humanitären HILFE: NGOs fordern Aufstockung der Gelder

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken