Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Macron und Steinmeier gedenken Weltkriegsende vor 100 Jahren

stern.de
04.11.2018


Straßburg - Der französische Staatschef Emmanuel Macron hat seinen deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier am Abend zu einem Konzert im Straßburger Münster empfangen. Das Treffen war Auftakt einer Serie von Gedenkveranstaltungen in Frankreich zum Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Paris nahm die Veranstaltung auch zum Anlass, an die Rückgabe Elsass-Lothringens an Frankreich vor 100 Jahren zu erinnern. Nach der Etappe in Straßburg wird Macron zu einer mehrtägigen Rundreise in elf Départements aufbrechen, um markante Weltkriegsorte zu besuchen, darunter Verdun oder Reims.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

EUROPAWAHL 2019 - SPD stürzt ab, Grüne triumphieren: Diese Zahlen sollten den Parteien zu denken gebenCDU löst SPD bei Bürgerschaftswahl in Bremen als stärkste KRAFT ab
CDU in BREMEN erstmals seit 70 Jahren vor der SPDEUROPAWAHL in Schweden - Ausgerechnet in der Heimat von Greta Thunberg rutschen die Grünen ab
EUROPAWAHL - Wahllokalen in Bochum fehlten Stimmzettel - Bundeswahlleiter will Panne prüfenZuwächse von Rechtspopulisten bei EUROPAWAHL bleiben begrenzt
EUROPAWAHL: Es wird Streit geben- "Zeichen einer reifen Demokratie" / COMECE-Vize Overbeck zur EUROPAWAHL
Österreich nach der EU-Wahl: Kanzler Sebastian Kurz kurz vor Misstrauensvotum gestärktForschungsgruppe Wahlen: Analyse: Parteichefs von Union und SPD kosteten STIMMEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken