Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Facebook musste in den ersten 24 Stunden 1,5 Millionen Videos löschen

Welt Online
17.03.2019 ()


Facebook musste in den ersten 24 Stunden 1,5 Millionen Videos löschenErst streamte der Täter von Christchurch den Doppelschlag - dann versuchten über eine Million Menschen weltweit, Videos davon zu verbreiten, wie Facebook erklärte. Die Polizei gab Details zu Emails bekannt, die der 28-Jährige verschickte.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

200 Facebook-Nutzer sahen Terror-Video aus Neuseeland live - keiner meldete es

Der erste Nutzerhinweis kam erst zwölf Minuten nach Ende des Livestreams. Facebook erklärt, alleine in den 24 Stunden nach dem Attentat 1,5 Millionen Videos...
DiePresse.com - Oesterreich

Weitere Politik Nachrichten

Trump-GEGNER vs. Trump-Beraterin: George und Kellyane Conway: Die politischen Ansichten dieses US-Powerpaars gehen völlig auseinanderDeutschland hält Nato-Versprechen nicht ein - Reaktion auf US-BOTSCHAFTER zeigt, dass er mit seiner Kritik einen Nerv getroffen hat
Polizei nimmt weiteren Verdächtigen in UTRECHT fest Angst vor dem Brexit: Ein Mann in Ostwestfalen hortet britische Süßigkeiten in Containern - aus gutem GRUND
Brexit: Wumms! Parlamentspräsident BERCOW verbreitet Schockwellen von London bis BrüsselDeutsche und Polen fremdeln weniger mit EU als andere LäNDER
Deutsche Muslime nach CHRISTCHURCH: In den Moscheen herrscht AngstPrinz Harry und Herzogin Meghan: Gemeinsames Gedenken an CHRISTCHURCH-Opfer
Fünfjährige mit Make-up : Kim Kardashians Tochter tanzt mit Lippenstift beim Gottesdienst – und sorgt für DISKUSSIONEN auf TwitterVermisste Rebecca: Hunde können Wasserleichen wittern - und kommen bei der SUCHE nach Rebecca zum Einsatz

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken