Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bericht: Ex-Trump-Mitarbeiterin will vor Kongress aussagen

stern.de
12.06.2019


Washington - Die frühere Kommunikationschefin von US-Präsident Donald Trump, Hope Hicks, hat laut Medienbericht einer Aussage vor dem Kongress zugestimmt. Die «Washington Post» berichtet, Hicks wolle der Vorladung eines Ausschusses im US-Repräsentantenhauses nachkommen und dort hinter verschlossenen Türen aussagen. Geplant sei, später eine Mitschrift der Befragung zu veröffentlichen. Es könne aber sein, dass Hicks viele Fragen nicht beantworten werde und sich dabei auf eine Weisung aus dem Weißen Haus berufe. Die US-Regierungszentrale habe Hicks angewiesen, nicht mit dem Ausschuss zu kooperieren.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Prozess um Gruppenvergewaltigung: Disco-Türsteher sagen aus

Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco in Freiburg will das zuständige Freiburger Landgericht heute weitere Zeugen hören....
t-online.de - Deutschland

Spannungen zwischen China und USA wegen Hongkong

Der US-Kongress will die Demokratiebewegung in Hongkong unterstützen. Ein Gesetzentwurf sieht Sanktionen der USA vor, wenn Freiheitsrechte unter die Räder...
Augsburger Allgemeine - Politik

US-Kongress will Hongkong unterstützen - Peking protestiert scharf

Ein Gesetzesentwurf sieht wirtschaftliche Sanktionen vor, sollt die Autonomie der chinesischen Sonderverwaltungszone untergraben werden. Im Hongkonger Parlament...
DiePresse.com - OesterreichAuch berichtet bei •tagesschau.de

Weitere Politik Nachrichten

Universität Hamburg: VORLESUNG von AfD-Mitbegründer Lucke erneut von Demonstranten gestörtEU-Austritt Großbritanniens: Rätselraten um den Brexit-TERMIN: Wann gehen die Briten?
AKK will auch DEUTSCHE Kampftruppen in SyrienUmstrittene Digitalwährung: Zuckerberg verteidigt Libra im US-KONGRESS
Champions League: Ideenloser BVB verliert bei Inter MAILANDNews von heute: BAYERN hat wieder einen Braunbär - 13 Jahre nach Bruno
Mit 94 Jahren verstorben: Theodor Michael war der vorletzte schwarze Zeuge der NS-Zeit - im Interview zog er einst Bilanz seines LEBENSISRAEL: Gantz will Netanjahu in einer Regierung akzeptieren
Ingo Kantorek - Ein Leben voller Leidenschaft: "KöLN 50667"-Kollegen sprechen unter TränenNasa-STUDIE: Ozonloch ist so klein wie seit Jahrzehnten nicht – trotz Klimawandel

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken