Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Konfliktparteien einigen sich auf neue Waffenruhe

Tagesspiegel
17.07.2019


Konfliktparteien einigen sich auf neue WaffenruheDer Waffenstillstand zwischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten solle ab kommenden Sonntag gelten, teilten beide Seiten am Mittwochabend mit.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Coca-Cola überrascht mit neuem Geschmack

Alle Cola-Fans aufgepasst: Coca-Cola bringt einen neuen Geschmack auf den Markt. Die Marke Coca-Cola erfindet sich in diesen Tagen wieder neu. Nachdem bereits...
oe24 - Finanzen

Befristete Waffenruhe in Libyen

Seit April toben in Libyen heftige Kämpfe um die Hauptstadt Tripolis. Zum Opferfest, dem höchsten islamischen Feiertag, haben sich die Konfliktparteien nun auf...
Deutsche Welle - TopAuch berichtet bei •stern.de

Konfliktparteien in Libyen einigen sich auf vorübergehende Waffenruhe

Die selbst ernannte Libysche Nationalarmee (LNA) erklärte, einer Waffenruhe von Samstag bis Montag während des muslimischen Opferfestes zugestimmt zu haben.
Tiroler Tageszeitung - OesterreichAuch berichtet bei •DiePresse.com

Weitere Politik Nachrichten

SPD kritisiert Kramp-Karrenbauers Vorgehen im Fall MAAßEN"Ein großes Immobiliengeschäft": Trump irritiert Dänemark mit GRöNLAND-Kauf – und sät Zweifel an Staatsbesuch
Trumps Interesse an GRöNLAND: Rückfall in den KolonialismusNetflix, AMAZON PRIME Video und Co.: Game of Thrones: Buch-Autor George R.R. Martin fühlt sich nach Serienende erleichtert
Ist die Große KOALITION besser als ihr Ruf?Brexit: Explosion an irischer Grenze – POLIZEI spricht von Anschlagsversuch
Plötzlich entdeckt die Union einen Hoffnungsträger – OLAF SCHOLZVideo: UNWETTER sorgt in Hessen für Verwüstungen
Bundesbank: Deutsche WIRTSCHAFT schrumpft offenbar weiterSchüler in SACHSEN sammeln 730 000 Euro für soziale Projekte

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken