Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ostdeutsche Fluggesellschaft: Wie war das mit der Interflug? Eine DDR-Stewardess erzählt

stern.de
16.10.2019


Ostdeutsche Fluggesellschaft: Wie war das mit der Interflug? Eine DDR-Stewardess erzähltMarina Bethigs Beruf war zu DDR-Zeiten etwas Besonderes: Sie war Stewardess. Das heißt, sie konnte reisen, auch ins westliche Ausland. Ein Traumjob?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Briefzentrum der Deutschen Post brennt - Millionenschaden

Alsfeld - Ein Briefzentrum der Deutschen Post im hessischen Alsfeld hat in der Nacht gebrannt. «Das Dach der Lagerhalle ist vollständig zerstört worden»,...
stern.de - Wirtschaft

Rekord-Hochwasser: "Eine Katastrophe" für Venedig

Das "Acqua Alta" gehört zu Venedig - doch diese Nacht war das Hochwasser so dramatisch wie selten: Nahezu die gesamte Lagunenstadt versank nach heftigen...
tagesschau.de - Top

Unfall mit Polizeiauto: Frau kommt ins Krankenhaus

In Jena ist ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Eine 62 Jahre alte Frau kam am Sonntag mit einem Schock in...
t-online.de - Deutschland

Wintereinbruch in Alpen: Viel Schnee trotz Erderwärmung – wie passt das zusammen?

In Teilen der Alpen steht ein Wintereinbruch bevor. Wintereinbruch im November? War da nicht was mit Erderwärmung? t-online.de-Kolumnistin Michaela Koschak...
t-online.de - Welt

Unbekannte blenden Piloten mit Laser

Emmerthal (dpa/lni) – Mit einem grünen Laserstrahl haben unbekannte Täter im Landkreis Hameln-Pyrmont eine Flugzeugbesatzung geblendet. Wie die Polizei am...
t-online.de - Deutschland

Falsche Entführungswarnung: Fehlalarm in Amsterdam-Flughafen: Wie konnte das passieren?

Der Pilot einer spanischen Fluggesellschaft löst auf dem Flughafen Amsterdam irrtümlich eine Entführungswarnung aus - und setzt damit eine automatische...
stern.de - PolitikAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

«Aussergewöhnlicher Todesfall»: «Sie reiste am Samstag an - am Mittwoch war sie tot»

Bei einem Spaziergang mit einem Mann stürzte eine 38-jährige Frau in Kalpetran VS in den Tod. Wie konnte das passieren? Im Dorf herrscht ein ungutes Gefühl.
20minuten - Schweiz

Wie ein Zuchtstier in einer Landgemeinde zum Hüter des «wahren Glaubens» wurde

Eine Schweizer Geschichte von Peter Bichsel erinnert an ein Muni, das im Baselbiet mitverantwortlich für das Beibehalten der römisch-katholischen Religion war.
Basler Zeitung - Top

Weitere Politik Nachrichten

Widerstand bei OPPOSITION: Bundestag beschließt einen großen Teil des KlimapaketsStrafrechtliche Immunität?: Trump will STEUERERKLäRUNG unbedingt geheimhalten – und zieht nun sogar vors Oberste Gericht
Trump will seine STEUERERKLäRUNG höchstrichterlich schützen lassenNewsblog zum Impeachment: Frühere US-Botschafterin in der UKRAINE sagt öffentlich aus
Kurz nach Grundrenten-KOMPROMISS - Mindestlohn-Ultimatum aus der SPD sorgt für neuen GroKo-StreitEx-Präsident: MORALES will UN-Vermittlerrolle in Bolivien
„Atomwaffen Division“ - „Endkampf der WEIßen Rasse“: US-Neonazis rekrutieren an deutschen UniversitätenWeitere Wassermassen erwartet: Noch keine Hochwasser-Entwarnung für VENEDIG
IMPEACHMENT: Eine (fast) vollständige Liste von Trumps VergehenHandel untereinander fördern: Brics-GRUPPE kritisiert Protektionismus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken