Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kurz reagiert gereizt - Mehr als zwei Dutzend Ischgl-Tote, doch Ösi-Behörden zeigen grenzenlose Ignoranz

Focus Online
26.06.2020


Tausende Menschen haben sich beim Skiurlaub im österreichischen Ischgl mit dem Coronavirus infiziert, mehr als zwei Dutzend Menschen starben. Noch immer läuft die Suche nach den Schuldigen für das Drama. Die österreichischen Behörden schieben sich die Schuld noch immer gegenseitig vor. Und Kanzler Kurz reagiert auf Fragen zu Ischgl gereizt.Von FOCUS-Online-Redakteurin Henriette Jedicke
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

News zum CORONAvirus: Höchster Stand seit Mai: 1445 CORONA-Neuinfektionen in DeutschlandSpahn ruft zu schneller Behebung von Panne bei CORONA-Tests auf
CORONA-Fall? Erste Berliner Schule schließt wiederNur rund 300 Lehrer haben Attest aus Sorge vor CORONA
US-Wahl: BIDEN und Harris im Angriffsmodus – Trump „jammert“US-Wahlkampf: "Jammender Präsident" – BIDEN rechnet mit Trump ab
Joe BIDEN: Heimlich linksJoe Bidens Vize-Kandidatin: Donald und Ivanka TRUMP spendeten Kamala Harris mehrere Tausend Dollar
COVID-19: Die wichtigsten Corona-Daten: Neuinfektionen, welche Kreise die Grenze reißen, wie hoch der R-Wert istGastkommentar von Hugo Müller-Vogg - Öko-Partei unter Druck? Der SCHOLZ-Wumms geht an den Grünen nicht spurlos vorbei

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken