Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Transfer steht unmittelbar bevor - Brandt vor Wechsel zum BVB - warum der FC Bayern angeblich das Interesse verlor

Focus Online
20.05.2019


Transfer steht unmittelbar bevor - Brandt vor Wechsel zum BVB - warum der FC Bayern angeblich das Interesse verlorAm Samstag beim grandiosen 5:1-Erfolg in Berlin dürfte Julian Brandt zum letzten mal einen Treffer im Trikot von Bayer Leverkusen bejubelt haben. Der 23-Jährige kann dank einer Ausstiegsklausel über 25 Millionen Euro vergleichsweise kostengünstig gehen. Der Nutznießer: Borussia Dortmund.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

BVB oder Bayern? Poker um Mats Hummels – Diese Rolle spielt Ehefrau Cathy

Der Wechsel von Mats Hummels vom FC Bayern zum BVB steht Berichten zufolge unmittelbar bevor. Vor allem Ehefrau Cathy dürfte der Abgang aus München jedoch...
t-online.de - Sport

Weitere Sport Nachrichten

Alonso erneut Sieger in Le Mans - WM-TITEL für Spanier- FC Bayern: Wechsel zum BVB? Mats HUMMELS müsste gehörig Abstriche machen
Mats HUMMELS' Abgang würde beim FC Bayern eine Lücke hinterlassenLothar Matthäus warnt den FC Bayern vor HUMMELS-Transfer
BUNDESLIGA: Dortmunds riskanter Poker um HUMMELSSTICHWAHL: CDU-Mann Ursu gewinnt Bürgermeisterwahl in Görlitz – AfD-Kandidat Wippel unterliegt
Däne Claus Ruhe Madsen vor Sieg bei OB-STICHWAHL in RostockPlayoff-FINALE: FC Bayern gewinnt Final-Auftakt gegen ALBA Berlin
Berrettini feiert als Federer-Nachfolger TITEL in Stuttgart"Neue Ära" für Juve - SARRI kommt vom FC Chelsea nach Turin

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken