Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Formel 1 - Tost: Formel 1 ist Technik der Zukunft, nicht Formel E

Motorsport-Magazin
15.06.2019


Die Formel 1 setzt auch in Zukunft auf Hybrid-Motoren. Toro Rosso Teamchef Franz Tost hält das für die Zukunft - im Gegensatz zur Elektromobilität.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Hockenheimring-Boss: 2020 wohl kein deutscher Grand Prix

Die Betreiber des Hockenheimrings haben keine große Hoffnung auf ein Formel-1-Rennen in Deutschland im kommenden Jahr. Mit dem Rennserien-Besitzer Liberty Media...
t-online.de - Sport

Technologietransfer von der Formel E in die Serie: Enge Verzahnung

Der Techniktransfer von der Formel E zu den Serienmodellen ist deutlich intensiver, als das bei der Formel 1 der Fall ist. Die Rennsport- und die...
stern.de - SportAuch berichtet bei •Motorsport-Magazin

Enge Verzahnung

Der Techniktransfer von der Formel E zu den Serienmodellen ist deutlich intensiver, als das bei der Formel 1 der Fall ist. Die Rennsport- und die...
stern.de - Auto

Rotationsverfahren als Idee: Debatte um Formel-1-Zukunft von Traditionsstrecken

Hockenheim (dpa) - In der Debatte um die Formel-1-Zukunft von Traditionsstrecken haben die Betreiber des Hockenheimrings ein Alternativmodell ins Gespräch...
t-online.de - Deutschland

Formel E - Pascal Wehrlein verrät: Hätte IndyCar fahren können

Pascal Wehrlein blickt auf sein Debüt in der Formel E zurück und spricht über seine Ambitionen, in die Formel 1 zurückzukehren - oder auch nicht.
Motorsport-Magazin - SportAuch berichtet bei •t-online.de

Formel 1 - Formel 1, Wolff: Racing an der Grenze zu dreckig, aber gut so

Hartes Racing: Silverstone war Werbung für die Formel 1. Toto Wolff gefällt das, gerne auch an der Grenze zu dreckigen Moves. Aber bitte nicht bei Mercedes.
Motorsport-Magazin - SportAuch berichtet bei •t-online.de

Formel 1 - Video: Das ist neu: Das Formel-1-Reglement 2021 im Überblick

Die Formel 1 steuert auf eine Regelrevolution zu: Das soll sich in der Saison 2021 alles an den F1-Rennwagen der Teams ändern.
Motorsport-Magazin - Sport

Formel 1: Mega-Vertrag – GP von Australien in Melbourne wohl bis 2025

Die Rennstrecke im australischen Melbourne ist seit über 20 Jahren fester Bestandteil der Formel 1. Jetzt steht fest, dass noch viele weitere Jahre im Albert...
t-online.de - Sport

Weitere Sport Nachrichten

Deutschland-Tour kommt für Schachmann FRüHFragen und Antworten: Angst vor BORIS? Was das Johnson-Votum für die EU bedeutet
Ivanka Trump gratuliert Johnson zur Führung von "UNITED KINGSTON"Nachrichten aus Deutschland: Betrunken, keinen Führerschein und drei Kids im Auto: POLIZEI stoppt Mutter mit 1,3 Promille
Tyrannosaurus rennt: POLIZEI verfolgt Mensch in Dino-Kostüm – und kriegt sich vor Lachen nicht mehr einFahndung: Versuchte Gruppenvergewaltigung in NRW: POLIZEI sucht mit Phantombildern nach Tätern
BORIS JOHNSON: Das Enfant terrible der BritenGalopp: Wegen HITZE: Peta fordert Rennabsage in Hoppegarten
Auch ohne Klimaanlage: So halten Sie Ihre Wohnung bei HITZE kühlNews von heute: Leipziger Kitas verzichten auf SCHWEINEFLEISCH - Polizei bewacht Einrichtungen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken