Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Dutzende Verletzte bei neuer Gewalt in Beirut

stern.de
18.01.2020


Beirut - Bei neuen gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften sind in der libanesischen Hauptstadt Beirut mehr als 200 Menschen verletzt worden. Das libanesische Rote Kreuz teilte mit, 80 Menschen seien in Krankenhäuser gebracht worden. Weitere 140 Verletzte seien vor Ort behandelt worden. Bei den Verletzten handele es sich um Demonstranten und Polizisten. Die heftigsten Zusammenstöße gab es im Zentrum von Beirut vor dem Parlamentsgebäude. Die Menschen protestierten dagegen, dass immer noch keine neue Regierung gebildet wurde.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Gewalt im Libanon - Mindestens 70 Verletzte in Beirut

Gewalt im Libanon - Mindestens 70 Verletzte in Beirut 00:50

Gewalt im Libanon - Mindestens 70 Verletzte in Beirut

Weitere Sport Nachrichten

CHAMPIONS LEAGUE: BVB feiert "Naturgewalt" HaalandChampions League: Rückschlag für Klopp – ATLETICO ringt Liverpool nieder
Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und TUCHELBVB-Boss Aki Watzke schwärmt von ERLING Haaland: "Eine Naturgewalt"
FORMEL 1: Mercedes-Star Hamilton lässt Bottas bei Tests VorfahrtWeg aus der Krise: NEUWAHLEN in Thüringen? Gespräche gehen weiter
0:1 in Madrid: LIVERPOOL prallt an der Atlético-Mauer abStar-Quarterback Brees will weitere NFL-SAISON spielen
Rechtsstreit: US-Richter weist Huawei-Klage gegen Trump-REGIERUNG abKurz vor Beginn der BERLINALE: Im Gefängnis erarbeitet: Oleg Senzow zeigt neuen Film

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken