Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Istanbuler Flughafen: Polizei nimmt Hunderte Arbeiter fest

tagesschau.de
15.09.2018 ()


Istanbuler Flughafen: Polizei nimmt Hunderte Arbeiter festAuf dem neuen Istanbuler Flughafen sind Hunderte Arbeiter festgenommen worden. Sie hatten sich an einem Streik gegen schlechte Arbeitsbedingungen beteiligt. Die Polizei ging mit Tränengas und Wasserwerfern gegen sie vor.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Streik am Istanbuler Großflughafen: Polizei hält Airport-Arbeiter fest

Laut Gewerkschaftern sind bis zu 400 Arbeiter weiter in Gewahrsam. Diese hatten auf der Baustelle des neuen Flughafens einen Streik gewagt. mehr...
taz - PolitikAuch berichtet bei •n-tv.de

Türkisches Großprojekt: Hunderte Festnahmen nach Arbeiter-Protesten am Istanbuler Flughafen

Arbeiter auf der Großbaustelle des neuen Flughafens beklagen schon lange schlechte Bedingungen. Ihrem Protest begegnete die Polizei nun mit Härte.
wiwo.de - Finanzen

Weitere Top Nachrichten

DEUTSCHLANDTREND: AfD überholt SPD in WahlumfrageWahlrechtsgleichheit gefährdet: Sperrklausel für EU-Wahlen: EXPERTEN warnen vor hoher Hürde
HAMBURG-News: Transporter fährt auf Leitplanke – Stau auf A7 bei HAMBURGSMART HOME: Amazon lässt Alexa vernetztes Zuhause steuern
Milliardenkosten bei Verzicht: RWE hält an Rodung im HAMBACHER FORST festStudie: WELTBANK warnt: Müllmenge wächst bis 2050 um 70 Prozent
Trockenheit hat Folgen: Schwieriges Karpfenjahr in DEUTSCHLANDWohngipfel: Barley verspricht "verdammt viel Geld" für WOHNUNGEN
NSU-Aktenschredderer: VERFASSUNGSSCHUTZ muss Journalistenfragen beantwortenMit 61 JAHREN: Vietnams Präsident Quang gestorben

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken