Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Illegal gehaltener Elefant stirbt an Stromschlag

WorldNews
15.09.2018


Illegal gehaltener Elefant stirbt an StromschlagTragischer Zwischenfall in Thailand. Ein illegal als Touristenattraktion gehaltener Elefant ist bei einem Stromschlag ums Leben gekommen. Dem Besitzer droht nun eine Haftstrafe. In Thailand kam ein Elefant ums Leben (Symbolfoto). Quelle: dpa Anzeige Bangkok In Thailand ist ein illegal als Touristenattraktion missbrauchter Elefant an einem Stromschlag gestorben. Das Tier stürzte auf einer Straße in der Stadt Samut Prakhan in der Nähe von Bangkok durch eine Abdeckung auf stromführende Kabel. Der Besitzer wurde wegen Tierquälerei und illegalen Tiertransports angezeigt. Ihm droht nach Angaben der Polizei vom Samstag eine Strafe von bis zu zwei Jahren. Die Kanal-Abdeckung habe dem Gewicht...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Europa League: Frankfurt trifft im Achtelfinale auf INTER MAILANDHammer-Los für Eintracht FRANKFURT
Prozesse: ADAC: BGH stärkt POSITION von Dieselbesitzern bei KlagenFUßBALL: Spiel gegen Ingolstadt: St. Pauli bangt um Kalla und Allagui
"Sollten uns an Neymars FUßBALL erfreuen"Demonstrationen: Hunderte SCHüLER bei "Fridays for Future" in Hamburg
Vittorio Gallese: "Mit der Geburt unserer KINDER hat meine Frau mein Leben gerettet"Diskussion um Christian Heidel? „Das lässt die SPIELER nicht unberührt“
ISLAM-Linke wollen einen klugen Kritiker mundtot machenEnglischer Ligapokal: Pep vor erstem Titelgewinn mit Man City - SARRI unter Druck

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken