Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Buzzcocks-Frontman Pete Shelley gestorben

WorldNews
07.12.2018


Buzzcocks-Frontman Pete Shelley gestorbenDer Sänger der legendären, britischen Punkband, Pete Shelley, ist gestorben. Er wurde 63 Jahre alt. Pete Shelley, Frontman und Mitbegründer der britischen Punkband Buzzcocks, ist im Alter von 63 Jahren gestorben. Quelle: Marco Ugarte/AP/dpa London Pete Shelley, Frontman und Mitbegründer der britischen Punkband Buzzcocks, ist am Donnerstag im Alter von 63 Jahren gestorben. Das teilte sein Management nach britischen Medienberichten mit. Seine Musik habe „Generationen von Musikern“ in einer über fünf Jahrzehnte dauernden Karriere inspiriert, sei es als Solist oder auch mit seiner Band. Nach unbestätigten Informationen der Agentur PA starb der Engländer Shelley, der in Estland lebte, an...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Bundeswehr übernimmt Ermittlungen zum Eurofighter-AbsturzUN-Modell und TRUMP-Plan: Palästinenser im Fokus: Konferenzen in New York und Bahrain
VERKEHR: CDU fordert schärferes Vorgehen gegen "Ramboradler"VERKEHR: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt im Landkreis Ammerland
Fußball-WM: DFB-Frauen treffen im Viertelfinale auf SchwedenPOLIZEI und Feuerwehr: Blaulicht-Blog: SEK-Einsatz - Mann droht mit Messer
Theater: Hohes NIVEAU bei den Privattheatertagen in HamburgInternethandel: Amazon verlängert Abokunden-Aktion PRIME DAY auf 48 Stunden
Pädophilie-Vorwürfe: Gedenktag im Schatten: Vor zehn Jahren starb MICHAEL JACKSONPARTEIEN: Rot-grün-rote Koalitionsverhandlungen in Bremen gehen weiter

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken