Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Warum ein Rechtsextremist beim BAMF arbeitet

Welt Online
11.07.2019 ()


Warum ein Rechtsextremist beim BAMF arbeitetBeim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist ein Mitarbeiter entdeckt worden, der als Rechtsextremist eingestuft wird. Die deutschen Sicherheitsbehörden mussten sich in den letzten Monaten immer wieder mit ihren eigenen Mitarbeitern beschäftigen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Mutmaßlicher Neonazi fand Job in Flüchtlingsbehörde

Ein Mitglied der neonazistischen "Hammerskins" soll fast zwei Jahre im Bundesamt für Migration in Nürnberg tätig gewesen sein. Der Verfassungsschutz machte...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •stern.de

Rechtsextremist arbeitete beim BAMF

Ein als Rechtsextremist eingestufter Mann hat längere Zeit beim Bundesamt für Migration und Entwicklung gearbeitet. Nach Informationen der "Welt" war er...
tagesschau.de - Top

Weitere Top Nachrichten

EU-KOMMISSIONSPRäSIDENTIN: Ursula von der Leyen nach der Wahl: „Ich bin überwältigt“Thorsten Schäfer-Gümbel zur Wahl von URSULA VON DER LEYEN
Warum von der LEYEN in Brüssel nicht „die Deutsche“ spielen wirdEuropaparlament: Abstimmung über von der LEYEN läuft
Donald TRUMP: "Ich habe keinen Funken Rassismus in mir"ENTSCHEIDUNG für Kramp-Karrenbauer: "Ein starkes Signal"
WERNER MüLLER ist totHauptbahnhof Berlin: ZEICHEN für Toleranz: Bahn hisst die Regenbogenfahne
BAYERN-Wunschspieler: Chelsea-Coach Lampard plant mit Hudson-OdoiMord im Wettbüro: Rockermord-Prozess: Kein Ende in SICHT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken