Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Parteitag: SPD will 12 Euro Mindestlohn und mehr für Klimaschutz nachverhandeln

ZEIT Online
05.12.2019


Parteitag: SPD will 12 Euro Mindestlohn und mehr für Klimaschutz nachverhandelnDie Sozialdemokraten wollen über neue Punkte für den Koalitionsvertrag mit der Union verhandeln. Der Parteivorstand votierte für einen entsprechenden Leitantrag.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

GroKo im News-Ticker - Streitfrage Grundrente: Union fordert von SPD rasche Klärung der Finanzierung

Die Große Koalition aus Union und SPD steht vor der Zerreißprobe. Das neue Führungsduo der SPD will den Koalitionsvertrag nachverhandeln und mehr Geld...
Focus Online - Politik

Kramp-Karrenbauer geht auf Konfrontation zur neuen SPD-Spitze

Die SPD will sich mit dem Koalitionsvertrag nicht zufrieden geben und stellt eine Reihe neuer Forderungen an die Union. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will von den...
t-online.de - Deutschland

Weitere Top Nachrichten

LIBYEN-Konferenz: Chalifa Haftar kommt zu Berliner KonferenzFUßBALL: St. Pauli-Logo auf Anti-Terror-Liste: Polizei-Klarstellung
FUßBALL-Bundesliga: Auch Timo Werner ist eine AttraktionFUßBALL: Hertha will Rückrundenstart mit Punktgewinn gegen Bayern
FUßBALL: Turbine erreicht beim Hallencup vorzeitig HalbfinaleNiederlage gegen KROATIEN: Trotz Weltklasse-Wolff: Deutsche Handballer vor EM-Aus
Innere Sicherheit: LIBYEN-Konferenz: Tausende Polizisten für SicherheitDeutschland bei der HANDBALL-EM: Verloren nach großem Kampf
HANDBALL-Europameisterschaft: Deutschland verliert gegen KroatienBritisches Königshaus: Prinz Harry und HERZOGIN MEGHAN verzichten auf königliche Titel

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken