Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Heimliche Aufnahmen belasten Strache

ORF.at
17.05.2019


Berichte der deutschen Zeitungen „Spiegel“ und „Süddeutsche Zeitung“ („SZ“) belasten Vizekanzler Heinz-Christian Strache schwer. Strache habe einer vermeintlich reichen Russin vor der Nationalratswahl 2017 teils „mutmaßlich illegale Geschäfte angeboten, falls sie ihm zum Wahlsieg verhilft“, schreibt die „SZ“. Das Treffen mit der Frau wurde den Angaben zufolge heimlich gefilmt und den Zeitungen zugespielt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

49-Jähriger tödlich verletzt - Tödliche Attacke in AUGSBURG: Ehefrau nicht vernehmungsfähigTodesmeldung: JUICE WRLD: US-Rapper stirbt nach Anfall am Flughafen
Krampfanfall am Flughafen: Rapper JUICE WRLD stirbt mit 21 JahrenWahl in Großbritannien: Boris JOHNSON wird nervös
"Kämpfe um jede Stimme": JOHNSON bangt um seine MehrheitAugenzeuge in AUGSBURG: «Sie prügelten plötzlich auf die Männer ein»
Bluttat von AUGSBURG: Identitätsdiebstahl – Unbekannte hetzen im Namen von junger MutterHerrmann lobt Kameras: Videos führten zu Verdächtigen von AUGSBURG
Kuriosum: Kunstwerk gegessen: Mann verspeist 120.000-Dollar-BANANE420 Milliarden Dollar: Rüstungsverkäufe steigen um fast 5 PROZENT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken