Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Deutliche Warnung": Peking droht Hongkongern mit gewaltsamer Lösung

t-online.de
16.08.2019


Deutliche Warnung: Peking droht Hongkongern mit gewaltsamer LösungPeking (dpa) - Vor dem Beginn neuer Demonstrationen in Hongkong hat eine staatlich kontrollierte Zeitung in China eine scharfe Warnung an die Protestbewegung ausgesprochen. "Peking hat nicht beschlossen, gewaltsam gegen die Unruhen in Hongkong vorzugehen, aber diese Option steht Peking eindeutig zur
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Peking droht Demonstranten in Hongkong mit Gewalt

Peking droht Demonstranten in Hongkong mit Gewalt 01:01

Peking, 16.08.19: Vor den geplanten neuen Demonstrationen in Hongkong mehren sich aus Peking die Drohungen mit Gewaltanwendung gegen die Protestbewegung. Die staatlich kontrollierte Zeitung «Global Times» schrieb am Freitag: «Peking hat nicht beschlossen, gewaltsam gegen die Unruhen in Hongkong...

Weitere Welt Nachrichten

VAR, ELFMETER und Alupech: FC Bayern und RB Leipzig liefern sich wildes SpektakelAnti-Terror-Einsatz: WEIßes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn
Ein Wolf im Schafspelz?: 98,25 PROZENT: Hofer zum FPÖ-Chef gewählt98,25 PROZENT für neuen FPÖ-Obmann Hofer
Klopps Reds behalten das Maximum: Mané und FIRMINO schießen Liverpool zum SiegMit Munition und Zubehör - Nach Inventur: Berliner POLIZEI vermisst Maschinenpistole
POLIZEI setzt Tränengas ein - Trotz Verbots: Proteste und neue Zwischenfälle in Hongkong26 KANDIDATEN: Tunesien wählt neuen Präsidenten
ANTRAG vor Publikum: Ex-GNTM-Kandidatin will heiratenFrankfurt patzt überraschend: Galliger BVB überrennt Bayer LEVERKUSEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken