Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Weltklimakonferenz: Thunberg lotet Reise-Optionen nach Madrid aus

t-online.de
04.11.2019


Weltklimakonferenz: Thunberg lotet Reise-Optionen nach Madrid ausStockholm (dpa) - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg sucht weiter nach einer Möglichkeit, aus Nordamerika rechtzeitig zur Weltklimakonferenz nach Madrid zu gelangen. Die 16-Jährige erwägt derzeit verschiedene Optionen, bestätigt ist aber noch nichts, wie die Deutsche Presse-Agentur aus d
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Greta Thunberg findet Mitfahrgelegenheit nach Europa

Greta Thunberg findet Mitfahrgelegenheit nach Europa 01:16

Hampton/Stockholm, 13.11.19: Weniger als drei Wochen vor dem Beginn der nach Madrid verlegten Weltklimakonferenz hat Klimaaktivistin Greta Thunberg eine Rückreisemöglichkeit über den Atlantik gefunden. Sie werde auf dem knapp 15 Meter langen Katamaran «La Vagabonde» vom US-Staat Virginia aus...

Ähnliche Nachrichten

Greta Thunberg in Madrid: Sicherheitskräfte nötig, um aus Zug zu steigen

Nach einer dreiwöchigen Segelfahrt über den Atlantik und einer Fahrt im Nachtzug ist Klimaaktivistin Greta Thunberg in Madrid angekommen. Sie nahm vor Ort...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •stern.de

UN-Klimakonferenz : Spanischer Verein bietet Greta Thunberg Esel für die Weiterreise an

Greta Thunberg hat einen Esel als Transportmittel von Lissabon nach Madrid angeboten bekommen. Ein religiöser Nachbarschaftsverein aus Spanien bot ihr den Esel...
stern.de - SportAuch berichtet bei •t-online.deFocus Online

News: Greta Thunberg ist zurück in Europa

News: Greta Thunberg ist nach ihrer Atlantik-Reise mit einem Segelboot in Portugal angekommen. Sie wird von Lissabon aus zur Weltklimakonferenz in Madrid reisen.
Augsburger Allgemeine - Politik

Weitere Welt Nachrichten

"Time Magazin" ehrt 16-Jährige: GRETA THUNBERG ist Person des JahresEinen Tag vor Briten-Brexit-Wahl: JOHNSON hofft auf den Befreiungsschlag
Billionenprojekt "GREEN DEAL": Dagegen war die Mondlandung billigEU-weite STUDIE: Deutsche sind besonders häufig depressiv
Ronaldo besiegelt Bayers CL-Aus: Leverkusen steigt in die EUROPA LEAGUE abQuoten sprechen für Tory-Partei: Buchmacher sehen BORIS Johnson vorn
Weinsteins Kaution steigt von einer auf fünf MILLIONEN DollarEx-BAYERN-Star trifft in Serie: Santa Cruz roqut immer weiter
Nach Augsburg: Wo die POLIZEI "gefährliche Orte" in Deutschland vermutetPOLIZEI sucht mit Fluchtfahrzeug-Foto nach neuen Hinweisen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken