Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

USA: Ablauf der Razzien gegen Migranten ohne Papiere unklar

stern.de
14.07.2019


Washington - Die US-Regierung hält sich bei den für heute angekündigten, großangelegten Razzien gegen Menschen ohne Aufenthaltserlaubnis bedeckt. Der Leiter der Einwanderungs- und Ausländerbehörde USCIS, Ken Cuccinelli, sagte dem TV-Sender CNN auf die Frage, ob die Razzien bereits begonnen hätten, zu operativen Details könne er sich nicht äußern. Er verstehe nicht, warum die Aktion überhaupt für Schlagzeilen sorge. Festnahmen und Abschiebungen illegaler Migranten gehörten zum Alltag der Polizeibehörde ICE.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Trump: Im Iran inhaftierter US-BüRGER freigelassenSPD will Hartz-IV-SANKTIONEN entschärfen und ein "Recht auf Arbeit"
Weißes Haus: Hier klempnert der Chef noch selbst: TRUMP philosophiert über sinnloses WassersparenUnglücksflugzeug: Defekte TEILE in 737-Jets: Boeing soll Strafe von 3,9 Millionen Dollar zahlen
Fußball-Bundesliga: 1:2 verloren: Die Bayern schlittern gegen die GLADBACH in die Krise, BVB im Torrausch14. Spieltag: GLADBACH besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen
Rentenreform: Blockaden und Zugausfälle – Proteste in FRANKREICH halten anNews vom Wochenende: PAKET mit Weihnachtskerzen legt Frankfurter Bahnhof lahm
Anstieg um zehn PROZENT: Lebensmittel-Tafeln bekommen immer mehr ZulaufRinderhaltung: Masse statt KLASSE in deutschen Ställen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken