Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Keine Entspannung in Sicht: Handelskrieg bremst China: Wachstum auf 6,2 Prozent gefallen

Berliner Morgenpost
15.07.2019


Keine Entspannung in Sicht: Handelskrieg bremst China: Wachstum auf 6,2 Prozent gefallenDer Handelskrieg macht Chinas Wirtschaft zu schaffen. Entspannung ist nicht in Sicht. Peking steuert mit Konjunkturmaßnahmen gegen. Doch wächst die Verschuldung. Was bedeutet das für deutsche Exporteure?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

250 MILLIONEN Euro zusätzlich: Bahn investiert mehr Geld in saubere BahnhöfeAUGSBURG: Tödliche Attacke auf Feuerwehrmann: Polizei meldet Festnahme
Hauptverdächtiger und mutmaßlicher Mittäter von AUGSBURG festgenommenVERMöGENSSTEUER und Schuldenbremse: Die SPD geht auf Konfrontationskurs
14. Spieltag: Spätes 0:1 gegen den SC PADERBORN - Bremer Krise hält anBremer Krise hält an: Spätes 1:0 des SC Paderborn schockt WERDER
KLIMASCHUTZ: EU-Kommission will Klimaneutralität Europas bis 2050 festschreibenDänemark legt beim KLIMASCHUTZ vor: So geht Klimagesetz
Elf PROZENT Wachstum: Onlinehandel peilt für 2019 neuen Umsatzrekord anBericht: Waffenverkäufe weltweit um fast fünf PROZENT angestiegen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken