Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Abschwung soll sich fortsetzen: Kanzleramt rechnet mit Rezession

n-tv.de
23.08.2019 ()


Abschwung soll sich fortsetzen: Kanzleramt rechnet mit RezessionNachdem bereits die Bundesbank einen Rückgang der Konjunktur nicht ausschließt, kommt das Bundeskanzleramt laut einem Bericht nun zu einer ähnlichen Einschätzung. Demnach sagen Merkels Experten, im kommenden Quartal zeichne sich eine "technische Rezession" ab.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Österreichs Rechtspopulisten bestätigen NORBERT HOFER als FPÖ-ChefNach Eklat um Luke Mockridge: ZDF-"FERNSEHGARTEN" lädt Comedian Faisal Kawusi aus
Anti-Terror-Einsatz: WEIßes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn4. Spieltag: BVB schlägt LEVERKUSEN deutlich - Gladbach gewinnt im Derby
Klarer BVB-Heimsieg: BVB zurück auf Erfolgskurs: Kantersieg über LEVERKUSENVideo: Hongkonger POLIZEI trennt rivalisierende Demonstranten
Mit Munition und Zubehör: Nach Inventur: Berliner POLIZEI vermisst MaschinenpistoleUnentschieden in LEIPZIG: Bayern verpasst Sieg und Tabellenführung
PRAXIS in vielen EU-Ländern: Integrationsbeiräte wollen Kommunalwahlrecht für Migranten«Riegel-Rudi»: TRAINER-Legende Rudi Gutendorf mit 93 Jahren gestorben

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken