Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Biontech-Daten gestohlen: Spione aus Russland und China hackten EMA

n-tv.de
06.03.2021


Biontech-Daten gestohlen: Spione aus Russland und China hackten EMAWährend die EU an der Zulassung des Impfstoffs von Biontech arbeitet, wird sie Opfer von Hacker-Angriffen. Laut einem Medienbericht waren es chinesische und russische Agenten, die Daten ausspähten. Die Geheimdienste wollten auch Fake News übers Impfen verbreiten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Pandemie: Bei Netflix ist der CORONA-Boom vorbei, bei Zalando nichtBundesverfassungsgericht: Karlsruhe weist EILANTRAG zum EU-Wiederaufbaufonds ab
EILANTRAG abgelehnt: Karlsruhe lässt Corona-Fonds zunächst zuWegen Chip-KRISE: Daimler schickt Tausende in Kurzarbeit
Altersvorsorge: CORONA: Pensionskassen und Lebensversicherer unter DruckKünstliche Intelligenz: Was das neue KI-GESETZ der EU vorsieht
Corona-TESTS boomen: Roche hofft auf mehr ArztbesucheBundestagswahl 2021: Welche Wirtschaft wollen OLAF SCHOLZ, Annalena Baerbock und Armin Laschet?
Netflix gewinnt nur noch wenige neue KUNDEN"Da ist noch Luft nach oben": Biontech kann PRODUKTION weiter ausbauen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken