Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

IWC-Konferenz: Japan scheitert mit Aufhebung des Walfangverbots

Spiegel
14.09.2018 ()


IWC-Konferenz: Japan scheitert mit Aufhebung des WalfangverbotsBei einer internationalen Konferenz wollten etliche Länder das bestehende Walfangverbot kippen. Doch eine Mehrheit stimmte gegen den Antrag. Dennoch werden die Tiere von einigen Nationen weiterhin getötet.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Japans Antrag auf kommerziellen Walfang ist gescheitert

Florianópolis - Die von Japan angestrebte Einführung der kommerziellen Waljagd ist gescheitert. Die Internationale Walfangkommission IWC hat bei ihrer Tagung...
stern.de - Auto

Weitere Wissen Nachrichten

Milliardenkosten bei Verzicht: RWE hält an Rodung im HAMBACHER FORST festDeutschlandtrend der ARD: AfD laut Umfrage zweitstärkste PARTEI hinter der Union
Wahlrechtsgleichheit gefährdet: Sperrklausel für EU-Wahlen: EXPERTEN warnen vor hoher HürdeVIDEO: Moon und Kim am Paektusan
VIDEO: Assange soll Staatsbürgerschaft entzogen werdenSUV Coupé und Pick up: Atlas Cross Sport und Tanoak - in den USA will VOLKSWAGEN auftrumpfen
Barley: Bund will fünf MILLIARDEN Euro für sozialen Wohnungsbau gebenWohngipfel in BERLIN: In Zukunft mehr Wohngeld für Geringverdiener?
Trockenheit hat Folgen: Schwieriges Karpfenjahr in DEUTSCHLAND"Wohnraumoffensive": Das müssen Sie zum WOHNGIPFEL im Kanzleramt wissen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken