Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Gerd Ruge: Hamburg trauert um einen besonderen Welterklärer

Gerd Ruge hat unseren Blick auf Russland, China und die USA geprägt. Nun ist der ARD-Korrespondent im Alter von 93 Jahren gestorben.
Quelle: abendblatt.de

Nachruf Gerd Ruge: In der Eiseskälte sprach er für die Tagesschau heiser ins Mikrofon

ARD-Korrespondent Gerd Ruge fesselte mit seinen Berichten aus dem finsteren Russland und dem kaum leichter zu begreifenden Amerika. Er ist im Alter von 93 Jahren gestorben.
Quelle: Basler Zeitung

Gerd Ruge: Ein großer Erzähler von Menschen, letztlich der Welt

gerd ruge: ein großer erzähler von menschen, letztlich der weltGerd Ruge war jahrzehntelang einer der prägenden Journalisten der (west-)deutschen Auslandsberichterstattung in Radio und Fernsehen. Nun ist er gestorben. Ein Nachruf
Quelle: ZEIT Online

Nachruf: Der Kenner

nachruf: der kennerWer Gerd Ruge sah, musste ihn hören, musste ihm gespannt zuhören, wenn er aus dem finsteren Russland oder dem kaum leichter zu begreifbaren Amerika berichtete. Nun ist der langjährige..
Quelle: sueddeutsche.de

Nach Tod von Gerd Ruge: WDR ändert Programm

nach tod von gerd ruge: wdr ändert programmEr galt als Reporterlegende. Nun ist Gerd Ruge mit 93 Jahren gestorben. Aus Anlass seines Todes hat der WDR nun Änderungen am Programm vorgenommen. Der langjährige ARD-Korrespondent und Reporter Gerd..
Quelle: t-online.de

Der Ruhelose

der ruheloseMoskau und Washington, „Monitor“ und „Weltspiegel“, öffentlich-rechtlicher Weltenbummler. Zum Tod von Korrespondentenlegende Gerd Ruge.
Quelle: Tagesspiegel

"Neugierig, nicht rastlos": Nachruf zum Tod von Gerd Ruge (?93)

neugierig,  nicht rastlos: nachruf zum tod von gerd ruge (?93)Er hat unseren Blick auf Russland, China und die USA geprägt. Mehr als 60 Jahre lang war Gerd Ruge unterwegs, um die Welt zu erklären. Nun ist der ARD-Reporter im Alter von 93 Jahren gestorben. Ein..
Quelle: t-online.de

"Da geht ein ganz Großer": Reporter-Legende Gerd Ruge ist tot

da geht ein ganz großer: reporter-legende gerd ruge ist totEr interviewte viele mächtige Politiker und produzierte einprägsame Auslandsreportagen. Gerd Ruge arbeitet viele Jahre unter anderem als ARD-Korrespondent. Jetzt ist er gestorben.
Quelle: n-tv.de

Auslandskorrespondent: Trauer um Gerd Ruge - WDR ändert Programm

auslandskorrespondent: trauer um gerd ruge - wdr ändert programmMünchen/Köln (dpa) - Der langjährige ARD-Korrespondent und Reporter Gerd Ruge ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 93 Jahren in München, wie der Westdeutsche Rundfunk (WDR) am Samstag..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.de

Gerd Ruges abgeklärte Weltkenntnis

Mit Gerd Ruge lernte die Bundesrepublik die Welt kennen. Auch in den eisigsten Zeiten des Kalten Krieges gab er die Suche nach den Realitäten hinter den ideologischen und propagandistischen Fassaden..
Quelle: Welt Online

Reporter-Porträt: Der Welterklärer

Gerd Ruge nuschelte für die ARD die vertrauenswürdigsten Berichte und Analysen aus Russland, China und den USA. Noch im hohen Alter sorgte er sich um die Werte des deutschen Fernsehens. Nun ist Ruge..
Quelle: sueddeutsche.de

Die Reporter-Legende Gerd Ruge ist tot - ein Nachruf

die reporter-legende gerd ruge ist tot - ein nachrufSeinen Themen und den Menschen, über die er berichtete, näherte er sich mit Neugierde und Respekt: Gerd Ruge, Journalist, langjähriger ARD-Korrespondent, Reporter und Weltreisender, ist tot. Ein..
Quelle: tagesschau.de

ARD-Journalist: "Weltspiegel"-Moderator und Reporter Gerd Ruge ist tot

ard-journalist: weltspiegel-moderator und reporter gerd ruge ist totGerd Ruge ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Der ARD-Journalist arbeitete unter anderem lange Jahre als Korrespondent in Russland, aber auch als Moderator.
Quelle: ZEIT Online

Ein Nachruf - "Neugier, was in einem Land passierte": Reporter-Legende Gerd Ruge erklärte die Welt

ein nachruf - "neugier, was in einem land passierte": reporter-legende gerd ruge erklärte die weltEr hat unseren Blick auf Russland, China und die USA geprägt. Mehr als 60 Jahre lang war Gerd Ruge unterwegs, um die Welt zu erklären. Der ARD-Reporter arbeitete unter Bedingungen, die in Zeiten von..
Quelle: Focus Online

Gerd Ruge: Die Reporterlegende der ARD ist tot

gerd ruge: die reporterlegende der ard ist totEr berichtete aus Russland, aus China, aus den USA: Jetzt ist der Journalist Gerd Ruge mit 93 Jahren gestorben. Der WDR stellt zu seinen Ehren sein Programm um.
Quelle: Spiegel

Mit 93 Jahren: Auslandsreporter Gerd Ruge gestorben

Er hat unseren Blick auf Russland, China und die USA geprägt. Mehr als 60 Jahre lang war Gerd Ruge unterwegs, um die Welt zu erklären. Der ARD-Reporter arbeitete unter Bedingungen, die heute kaum..
Quelle: abendblatt.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken