Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Washington Nachrichten 

US-Regierung verlängert Erlaubnis für Geschäfte mit Huawei

Washington - Die US-Regierung hat die Erlaubnis für bestimmte Geschäfte mit dem chinesischen Smartphone-Produzenten Huawei verlängert. Die Ausnahmegenehmigungen für Google und andere Firmen seien..
Quelle: stern.de

US-Regierung: Frist für Handel mit Huawei verlängert

us-regierung: frist für handel mit huawei verlängertUS-Firmen können erst einmal weiter mit dem chinesischen Netzwerkausrüster und Smartphone-Hersteller Huawei Handel treiben. Die Regierung in Washington gab dem Unternehmen weitere 90 Tage Zeit.
Quelle: tagesschau.de

Trump-Berater - Keine US-Rezession in Sicht

trump-berater - keine us-rezession in sichtWashington (Reuters) - Die US-Regierung stellt sich den Sorgen vor einem schrumpfenden US-Wirtschaft entgegen. “Es ist keine Rezession in Sichtweite”, sagte der Wirtschaftsberater von US-Präsident..
Quelle: WorldNews

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar: Theran lenkte ein

Vergeblich versuchte Washington bis zuletzt, den Tanker am Auslaufen zu hindern. Ein US-Bundesgericht wollte das Schiff beschlagnahmen lassen.
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Vor sechs Wochen festgesetzt: Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

vor sechs wochen festgesetzt: supertanker mit iranischem Öl verlässt gibraltarLondon/Gibraltar/Washington (dpa) - Der mehr als sechs Wochen lang festgesetzte Supertanker mit iranischem Öl hat Gibraltar verlassen. Das gab der iranische Botschafter in London, Hamid..
Quelle: t-online.de

Millionen-Protest gegen Peking: Trump warnt China vor Einsatz von Gewalt in Hongkong

millionen-protest gegen peking: trump warnt china vor einsatz von gewalt in hongkongWashington/Hongkong (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat China angesichts der neuen Massenproteste in Hongkong vor dem Einsatz von Gewalt gewarnt. Falls es zu Gewalt gegen die Demonstranten käme,..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •stern.de

Iranischer Supertanker vor Gibraltar sticht in See – Ziel unbekannt

iranischer supertanker vor gibraltar sticht in see – ziel unbekanntWashington versuchte alles, um die Abfahrt des Supertankers aus Gibraltar zu verhindern – erfolglos. Das nun in „Adrian Darya 1“ umgetaufte Schiff setzte sich kurz vor Mitternacht in Bewegung...
Quelle: Welt Online

Iran-Konflikt: Supertanker mit iranischem Öl soll Gibraltar verlassen

London/Gibraltar/Washington (dpa) - Der vor mehr als sechs Wochen festgesetzte Supertanker mit iranischem Öl soll noch am Sonntagabend Gibraltar verlassen. "Zwei Expertenteams sind auf dem Weg nach..
Quelle: t-online.de

Trump-Berater bestätigt Kaufinteresse des Präsidenten an Grönland

Washington - US-Präsident Donald Trump ist nach Angaben seines Wirtschaftsberaters tatsächlich an einem Kauf Grönlands interessiert. Der Präsident kenne sich gut mit Immobilienkäufen aus und..
Quelle: stern.de

 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken